Eva Lacour studierte Psychologie und Soziologie in Freiburg. Danach war sie als freischaffende Künstlerin (Keramik) tätig. 1999 promovierte sie an der FU Berlin. Seit 2003 ist sie Lehrbeauftragte für "German Language and Culture" im Study Abroad-Programm der Michigan State University, seit 2011 außerdem freie Übersetzerin. Ihre Spezialgebiete sind türkische Literatur, Geschichte, Kriminologie und Fremdsprachendidaktik.

Der Nasse Fisch
Hundert Jahre Einsamkeit
Investitionstheorie und Investitionsrechnung
Endland
Veronica
Unternehmensführung
Wenn die Gondeln Trauer tragen
Diego Rivera
Metamorphosen oder Der goldne Esel
Buchführung
Öffentliche Finanzen in der Demokratie
Rolf Mühlethaler - Fragile Ordnung
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018