Sprache

Türkisch für Ambitionierte

Dieses Lehrwerk ist eines der wenigen, die über Niveau A2 hinausgehen und dem Lernenden damit tatsächlich die notwendigen Kenntnisse vermittelt, um sich auf Türkisch verständigen oder einigermaßen Zeitung lesen zu können. Wer dieses Lehrwerk durchgearbeitet hat, verfügt auf alle Fälle über solide Kenntnisse, die er dann z.B. hinsichtlich des Wortschatzes selbstständig entsprechend seinen jeweiligen Bedürfnissen erweitern kann.

Das Werk kann sowohl als Kursbuch als auch zum Selbstlernen eingesetzt werden. Alle Übungen, auch solche, die zur Partnerarbeit konzipiert sind, können nämlich genauso gut alleine durchgeführt werden; außerdem ist im Schlüssel eine deutsche Übersetzung der Texte beigegeben. Für Selbstlerner ist die große Anzahl an Übungen günstig.

Der Schlüssel zu den Übungen befindet sich als Pdf-Datei auf einer der beiden beigegebenen CDs. Hier ist auch ein Gesamtglossar verfügbar. Das Lehrbuch hingegen enthält Glossare zu jeder Lektion, eine Übersicht über die wichtigsten Suffixe, Deklinations- und Konjugationstabellen und ein Glossar. In Bezug auf die Konjugationstabelle ist positiv hervorzuheben, dass für die 3. Person Plural beide möglichen Stellungen des Pluralsuffixes aufgeführt sind, eine davon (meist sogar die häufigere) wird von den meisten Lehrbüchern und sogar manchen Grammatiken unterschlagen.

Nett ist, dass bei vielen Dialogen umgangssprachliche Wendungen vorkommen, die häufig gebraucht werden und die man nicht ohne weiteres versteht, ohne sie extra gelernt zu haben. So eine Art Hobby der Autorin scheinen auch Zungenbrecher zu sein; und sogar Wortspiele und Witze sind zu finden. Die späteren Lektionen enthalten Ausschnitte aus Zeitungstexten. Bisweilen gibt es auch Informationen zur Landeskunde.

Bemerkenswert sind besonders die hervorragenden und differenzierten Grammatikerklärungen am Ende jeder Lektion; überladen sind die Grammatikteile jedoch nicht. Dass man z.B. bereits in Lektion 16 Hinweise zur Satzstellung findet, ist sehr nützlich. Denn wie das Deutsche verfügt das Türkische hier über Variationsmöglichkeiten, um bestimmte Satzglieder hervorzuheben. Dieses Thema wird leider bei den meisten Anfängerlehrwerken vernachlässigt.

Insgesamt beeindruckt bei diesem Lehrwerk die große Sorgfalt. Allzu häufig werden nämlich in Anfängerlehrwerken Grammatikthemen zunächst vereinfachend dargestellt, was dazu führt, dass der Lernende bald Widersprüchlichkeiten entdeckt, die dann nur dadurch aufgelöst werden können, dass alles wieder neu und anders gelernt werden muss. Ersen-Rasch geht hier anders vor. Natürlich werden komplizierte Sachverhalte nicht gleich erschöpfend behandelt - das würde den Anfänger überfordern - aber es wird auf die Komplexität hingewiesen. Insgesamt merkt man, dass die Autorin über jahrzehntelange Lehrerfahrung verfügt.

Das Lehrwerk sei somit allen ans Herz gelegt, die sich nicht damit zufrieden geben möchten, im Urlaub lediglich einen Tee auf Türkisch bestellen zu können oder ihrem Schatzi "sevgilim" ins Ohr zu flüstern.

Türkisch - Lehrbuch für Anfänger und Fortgeschrittene
Margarete I. Ersen-Rasch

Türkisch - Lehrbuch für Anfänger und Fortgeschrittene


Harrassowitz 2007
340 Seiten, broschiert
EAN 978-3447055079

Kurze Einführung in die Grundlagen der Investitionsrechnung

Eine kompakte, stellenweise fast schon knappe Einführung in die Grundlagen der Investitionsrechnung, insbesondere in die dynamischen Investitionsrechenverfahren.

Lesen

Grundlagen der betrieblichen Finanzwirtschaft

Bücher über die betriebliche Finanzwirtschaft gibt es viele. Dieses fokussiert auf die wichtigsten Elemente des Corporate Finance.

Lesen

Volkswirtschaft verständlich gemacht

Ein exzellentes VWL-Lehrbuch, das Verständlichkeit, fachlichen Tiefgang und hohen Praxisbezug optimal miteinander verbindet.

Lesen

Controlling-Know-how und seine praktische Anwendung

Ein Controlling-Lehrbuch, wie man es sich wünscht: in einem ausgewogenen Mix aus theoretischer Fundierung und Praxisorientierung wird verständlich und strukturiert das Wesentliche vermittelt.

Lesen

VWL optimal vermittelt

Dieses VWL-Lehrbuch kombiniert auf gelungene Art und Weise den lockeren Stil angelsächsischer mit der theoretischen Fundiertheit deutscher Lehrbücher und nimmt zudem auch Bezug auf aktuelle makroökonomische Fragen.

Lesen

Bankenaufsicht und -regulierung geht uns alle an

Mit rechtlichen Vorgaben für das Bankgeschäft setzen sich primär Fachleute auseinander, während der "Normalsterbliche" um das Thema Regulierung einen großen Bogen macht. Dies hält die Autorin für einen Fehler und hält mit Ihrem Buch dagegen.

Lesen
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018