Sprache

Eine überzeugende und umfassende Darstellung der spanischen Grammatik

Diese umfassende spanische Grammatik von José Vera Morales, die nun schon in der sechsten Auflage erscheint, ist ein "Muss" für Studenten, Übersetzer und andere Profis, aber auch für weiter fortgeschrittene Lernende, die sich fundiertes Wissen aneignen möchten. Das Buch ist keine Übungsgrammatik, sondern ein ergiebiges Nachschlagewerk, in dem man kaum ein Problem vergeblich sucht.

Die Grammatik ist nach Wortarten gegliedert und völlig systematisch aufgebaut. Dabei beginnt der Autor jeweils mit den Grundlagen, um schließlich bis in die Tiefen der Details vorzudringen, wobei er auch auf feinste Bedeutungsdifferenzierungen eingeht. Als Beispiel sei hier die "Emotionalität bei der Nachstellung der Demonstrativpronomen" genannt. Zudem sind dialektale Varianten oder grammatikalisch zwar nicht korrekte, aber gelegentlich anzutreffende Verwendungsweisen aufgeführt, beispielsweise das Setzen eines redundanten Possessivpronomens der dritten Person. Auch die vielen diminutiven, augmentativen und pejorativen Suffixe sind sowohl hinsichtlich ihrer Bildung als auch ihrer Bedeutung einzeln erklärt. Sogar zu Phänomenen wie der Verwendung des - dem Spanischen eigentlich fremden - Buchstaben K durch die Jugend, z.B. in SMS "kedamos" statt "quedamos", finden sich knappe Notizen.

Jedes Thema wird erst kurz erklärt und dann anhand von einigen Beispielen illustriert. Manche Kapitel sind natürlich umfangreicher ausgefallen als andere, so z.B. die Kapitel zu den Verben. Hier findet man auch eine größere Fülle von Beispielsätzen vor.

Dem Autor ist es auf überzeugende Weise gelungen, eine Darstellung der spanischen Grammatik zu geben, die alle wesentlichen Phänomene umfasst und erklärt. Dank des ausführlichen Registers findet man schnell, wonach man sucht.

Spanische Grammatik
José Vera Morales

Spanische Grammatik


De Gruyter Oldenbourg 2012
826 Seiten, broschiert
EAN 978-3486717778

Der Klassiker zur Bankbilanzierung

Dieses Werk empfiehlt sich nicht nur für Lehrende und Studierende an Hochschulen mit dem Schwerpunkt "Banking and Finance", sondern auch für Teilnehmer von weiterbildenden Einrichtungen des Banken- bzw. Finanzsektors.

Lesen

Solide managementorientierte BWL-Einführung für Studierende und Führungskräfte

Diese Einführung in die managementorientierte Betriebswirtschaftslehre hat sich zu dem BWL-Standardwerk gemausert. Es eignet sich sowohl für Studenten als auch für Führungskräfte, die sich auf den neuesten Stand bringen möchten.

Lesen

Auswirkungen von Fi­nanzierungen und Investitio­nen auf den Unternehmenswert

Dieses Buch, das sich insbesondere mit den Auswirkungen von Fi­nanzierungen und Investitio­nen auf den Unternehmenswert beschäftigt, eignet sich für fortgeschrittene Studierende der Betriebswirt­schaftslehre und kann als vorlesungsbegleitende und -ergänzen­de Lektüre empfohlen werden. Inzwischen ist auch ein passendes Übungsbuch erschienen.

Lesen

Solides Handbuch über den Jahresabschluss

Dieses Handbuch zeichnet sich durch eine systematische und gut verständliche Darstellung der Bilanz-Materie aus. Geeignet als Nachschlagewerk und zur Prüfungsvorbereitung.

Lesen

Die Ökonomie des Staates

Ein hervorragender Überblick über die wichtigsten klassischen und aktuellen Themen der Ökonomie des Staates mit sachverständigen Analysen und Schlussfolgerungen, die nicht zuletzt auch von Politikern berücksichtigt werden sollten.

Lesen

VWL optimal vermittelt

Dieses VWL-Lehrbuch kombiniert auf gelungene Art und Weise den lockeren Stil angelsächsischer mit der theoretischen Fundiertheit deutscher Lehrbücher und nimmt zudem auch Bezug auf aktuelle makroökonomische Fragen.

Lesen
Deutsch für junge Profis
Themen aktuell 2 / 3 (Hörtexte)
Themen aktuell 2 / 3 (Lehrerhandbuch)
Themen aktuell 1 (Hörtexte)
Tangram aktuell 1
Themen aktuell 2 (Kursbuch)
English in Medicine
Intensivkurs Italiano
Der Italienisch-Intensivkurs
Themen aktuell 1 (CD-ROM)
Optimal A1
Korrektor Plus 3.5
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018