Sprache

Türkisch für Ärtze und Pflegepersonal

Mit diesem Lehrbuch soll Menschen in Gesundheitsberufen geholfen werden, die häufig türkischsprachige Patienten zu behandeln haben. Schon allein um die Verständigung zwischen Ärzten, Pflegepersonal und Patienten zu erleichtern, ist es zu begrüßen, dass nun ein solches Lehrwerk auf dem deutschsprachigen Markt ist.

Das Lehrwerk richtet sich an Anfänger ohne Vorkenntnisse und vermittelt auf gut 200 Seiten grundlegende Sprachkompetenz vorwiegend für die grundlegende Verständigung von deutschsprachigem Arzt bzw. Pflegepersonal und türkischsprachigem Patienten. Wortschatz, Redemittel und auch grammatikalische Schwerpunkte sind konsequent auf dieses Ziel hin ausgerichtet. Die Dialoge sind umgangssprachlich gehalten - d.h. man lernt Sätze, wie Patienten sie tatsächlich gebrauchen -, die medizinischen Ausdrücke allgemein verständlich. Das am Ende des Buches erreichte Niveau liegt hinsichtlich der Grammatik in etwa bei A2 nach dem Europäischen Referenzrahmen, wobei sich der Wortschatz natürlich erheblich unterscheidet.

Bedauerlich und unverständlich ist, dass Zahlen teilweise zusammen anstatt getrennt und "burada" umgangssprachlich "burda" geschrieben wurden. Abgesehen davon ist das Buch aber nett gemacht und im Rahmen der Zielsetzung teilweise sogar recht amüsant, so dass man mit Freude lernt.

Das Buch wäre beinahe schon als Selbstlernwerk geeignet, hätten die Autoren die Texte der Dialoge beigegeben. So hingegen ist es nur als Kursmaterial zu verwenden und die Lernenden sind auf einen Lehrer angewiesen. Die Lösungen der Übungen hingegen, ein türkisch-deutsches und ein deutsch-türkisches Glossar sowie ein umfangreicher Grammatik-Anhang sind vorhanden.

So bleibt zu hoffen, dass wenigstens in Großstädten tatsächlich Kurse "Türkisch am Krankenbett" angeboten werden, die dann mit Hilfe dieses Lehrwerks ein solides Fundament zur Verständigung mit türkischsprachigen Patienten legen.

Türkisch am Krankenbett
Rosemarie Neumann

Türkisch am Krankenbett


Reichert 2010
394 Seiten, broschiert
EAN 978-3895007675

Die Qual der Wahl für KassenpatientInnen

Hier werden die gesetzlichen Krankenkassen in der BRD miteinander verglichen und die Rechte der Kassenpatienten ausgelotet, beispielsweise wenn es um eine Kur oder einen Krankenhausaufenthalt geht.

Lesen

Essen einfach erklärt

Ein Sammelsurium von Tipps, die dem Autor zugeschickt wurden und einfach verständlich sind.

Lesen

Den Selbstwert erkennen und stärken

Ein gesunder Selbstwert kann Wunder bewirken: Man geht entspannter durchs Leben, ist gesünder und lebt länger. Wie man den Selbstwert stärken kann, zeigt dieses Buch.

Lesen

Vergessen und die Welt neu entdecken

Mit einer wunderschönen und poetischen Sprache begleitet Jürg Schubiger einen von der Demenz bedrohten Menschen durch seinen Alltag und schafft es, dass der Leser mehr und mehr lernt, die Welt mit den Augen Pauls zu betrachten.

Lesen

Essen wie Hildegard von Bingen

Einfache Rezepte, die sich an der Lehre Hildegards von Bingen anlehnen. Ausserdem bietet der Band einen kurzen Einblick in die Esskulturen des Mittelalters.

Lesen

Die Ermittlungen eines Autisten

Ein liebenswertes und faszinierendes Porträt einer fragilen Seele, dessen Innenleben so verständlich und vertraut wird, wie man das zuvor nicht für möglich gehalten hätte.

Lesen
Und jetzt ihr!
Passwort Deutsch
Themen aktuell 2 (Kursbuch)
English in Medicine
Korrektor Plus 3.5
Innovations
Die deutsche Rechtschreibung
Lehr- und Übungsbuch der deutschen Grammatik
Güle güle - Türkisch für Anfänger
Themen aktuell 1 (Lehrerhandbuch)
Deutsch für junge Profis
Themen aktuell 2 / 3 (Lehrerhandbuch)
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018