Literatur

Die türkische Literatur im Überblick

Wer sich einen kurzen Überblick und leichten Einstieg in die türkische Literatur verschaffen will, liegt mit diesem Buch genau richtig. Kaum ein in deutscher Sprache erschienenes türkisches Buch, das die Autorin nicht kennte. Die Übersetzerin, Schriftstellerin und Journalistin Monika Carbe hat in diesem Buch ihre Schriften der vergangenen zwei Jahrzehnte zur Literatur aus der Türkei und von Schriftstellern mit türkischem Hintergrund in Deutschland zusammengefasst. Es handelt sich dabei nicht um einfache Rezensionen, sondern um Aufsätze, in denen der Leser fundierte Hintergrundinformationen zur sozialen, politischen und kulturellen Situation in der Türkei und in Milieus mit türkischem Hintergrund in Deutschland erhält. Kaum ein Text hat an Aktualität verloren - somit ein rundherum empfehlenswertes Buch!

Durch Nacht und Nebel von Istanbul bis Hakkâri
Monika Carbe

Durch Nacht und Nebel von Istanbul bis Hakkâri


Schriften zur türkischen Literatur
Verlag auf dem Ruffel 2015
128 Seiten, broschiert
EAN 978-3933847195

Institutionenökonomik für Fortgeschrittene

Das anspruchsvoll verfasste Lehrbuch fächert das gesamte Themenspektrum der modernen, mikroökonomisch ausgerichteten Institutionenökonomik auf.

Lesen

Wirtschaft und Widerstand

Noam Chomsky legt ein Buch vor, das eine klare Sprache spricht. Texte der Autoren, auf die er sich bezieht, wurden vom Verlag beigefügt und so entsteht eine gute Einführung in das Werk des Autors.

Lesen

Kreative Erziehung als Schlüssel zur Zukunft?

Dieses Buch funktioniert gut als Einführung in Chomskys Werk und kann durchaus als philosophische Summe seines Lebens bezeichnet werden. In der libertären Tradition von Wilhelm von Humboldt, John Stuart Mill und Rudolf Rocker zeigt Chomsky, dass anarchisches Leben vor allem die Assoziation freier Menschen bedeutet.

Lesen

Zappa: Never a Hippie. Always a Freak.

Ein Film über das Enfant terrible Frank "Bobby Brown" Zappa. Berühmt zwar, aber unbekannt, wie diese besondere Doku nachzuweisen im Stande ist. Frank Zappa als Komponist, Rockmusiker und Revolutionär wider Willen.

Lesen

Rettungsplan für Europa

Zur europäischen Integration gibt es schon mit Blick auf den Aspekt der Friedenserhaltung keine Alternative. Doch Europa braucht Reformen.

Lesen

Das Scheitern des Künstlers an der Provinz

Norbert Conrad Kasers Hassliebe zu seiner Heimatstadt, die ihn zeitlebens verschmähte.

Lesen
Ruf mich bei deinem Namen
Alles, was wir geben mussten
Sommerlügen
Kleinigkeiten
Hundert Tage
Hinter dem Bahnhof
Die Fotografin
Die Geschichte von Herrn Sommer
Der Sieger bleibt allein
Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone
Eine Zeit ohne Tod
Die Unbehüteten
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018