Jan Hillgärtner

Jan Hillgärtner absolvierte nach Auslandsaufenthalten in Großbritannien und Island ein Erststudium in Germanistik und Philosophie an der Philipps-Universität Marburg. Nach Praktika in Verlagen und PR-Agenturen studiert er nun im Masterstudiengang Buchwissenschaft an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen Nürnberg. Jan Hillgärtner ist darüber hinaus als Rezensent in verschiedenen anderen Medien tätig.

Am Ende einer Welt
Rolf Mühlethaler - Fragile Ordnung
Frauen, die Blumen kaufen
Assemble
Ein Sonntag auf dem Lande
Der Nasse Fisch
Investition und Finanzierung
Hundert Jahre Einsamkeit
Die Zone
mein haßgeliebtes bruneck
Soweit wir wissen
Globalisierung - Wirtschaft und Politik
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018