Sprache

Der Kluge

Seit 1883 erscheint das Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache von Friedrich Kluge. Vorliegende Ausgabe ist bereits die 24. Auflage, durchgesehen und überarbeitet von Elmar Seebold. Erstmals ist nun das Wörterbuch in Buchform, sowie als CD-Rom erhältlich, was dem Benutzer, wie dies im Vorwort formuliert ist, "ganz neue Möglichkeiten der Suche und der Zusammenstellung von Materialien nach den verschiedensten Gesichtspunkten" eröffnen soll. Leider versperrten sich mir diese "ganz neuen Möglichkeiten", da die CD-Rom nicht Mac-kompatibel ist. Schade.

Dem eigentlichen Wörterbuchteil ist eine Einführung in die Terminologie vorangestellt. Hier werden kurz die wichtigsten Begriffe zur Wortbildung, Syntax, Semantik, Entlehnung etc. erklärt. Die einzelnen Artikel sind in Textteil und Verweisteil unterteilt.

Der Textteil umfasst:
1. Lexikonform, grammatische Angaben, Markierung des Wortschatzbereichs, Bedeutung
2. Angaben zu Erbwörter (germanische/indogermanische Grundform)
3. Angaben zur Entlehnung (Herkunftssprache)

Der Verweisteil umfasst:
1. Entsprechungen in den modernen germanischen Sprachen
2. Verweis auf sachlich od. semantisch zugehörige Einträge
3. Literaturhinweise

Kluges Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache ist ein handliches Nachschlagewerk, welches wissenschaftlichen Ansprüchen genügt und trotzdem allgemeinverständlich bleibt.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache
Friedrich Kluge

Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache


De Gruyter 2002
1023 Seiten, gebunden
EAN 978-3110174724
mit CD-ROM

Theorien der aktuellen Raumforschung

Das eher theorielastige Lexikon versammelt zentrale Begriffe, Personen und Theorien der aktuellen Raumforschung in den Natur- und Kulturwissenschaften sowie der Philosophie.

Lesen

Der Weg zum Grünen Daumen

Dieses umfangreiche, schön gestaltete Nachschlagewerk, herausgegeben von der renommierten britischen Gartenbaugesellschaft "The Royal Horticultural Society", erfreut jeden Pflanzenliebhaber.

Lesen

Die Rezeptionsgeschichte antiker Mythen

Walther Lutz untersucht Götter und Heldensagen in ihrer Rezeption von der Antike, über das Mittelalter und die Renaissance bis hin zur Gegenwart.

Lesen

Das Wirtschaftslexikon

Das Buch eignet sich bestens für den interessierten Laien, der die Wirtschaftspolitik nicht nur oberflächlich, sondern mit Hintergrundwissen verfolgen möchte, sowie für Studenten aus Wirtschaft und Politik, die eine schnelle Begriffserklärung suchen, ohne sich gleich im Detail einarbeiten zu müssen.

Lesen

Über die Wirtschaft Chinas

Ein handliches Nachschlagewerk mit interessanten Artikeln über China mit Fokus auf die Wirtschaft in der Volksrepublik. Leider sind gewisse Informationen veraltet.

Lesen

Tag der Toten, Tag der Heiligen

Passend zum Tag der Toten und Allerheiligen ist beim Suhrkamp Verlag ein Kalender für 2017 erschienen, der die meisten toten Musiker und ihre unterschiedlichen Todesarten in einem lustig und leicht erzählten Ton porträtiert.

Lesen
Themen aktuell 2 / 3 (Lehrerhandbuch)
Themen aktuell 1 (Hörtexte)
Themen aktuell 3 (Kursbuch)
Delfin
Themen aktuell 1 (Kursbuch)
Themen aktuell 2 (Arbeits- + Wiederholungsbuch)
Türkisch Slang - das andere Türkisch
Der unheimliche Mönch
Der Sprachverführer
Wirtschaftskommunikation Deutsch
Themen aktuell 2 / 3 (Hörtexte)
Themen aktuell 2 (Kursbuch)
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018