Sprache

Redewendungen und Sprichwörter in Englisch und Deutsch

Dieses Buch von Margret Beran ist ein nützliches Nachschlagewerk für Menschen, die sich im Englischen mit Hilfe von Redewendungen oder Sprichwörtern präziser ausdrücken möchten. Vom Deutschen ausgehend, sind die Wendungen nach dem ersten Substantiv oder dem Hauptstichwort geordnet. Man kann also eine passende englische Übersetzung für viele geläufige deutsche Wendungen finden, auch wenn im Englischen keine exakte Entsprechung existiert. Für zahlreiche Sprichwörter gibt es eine, z.B. "I scratch your back - you scratch mine." für "Eine Hand wäscht die andere.", für manche auch nicht. Für "bockig sein" z.B. wird "to have a tantrum" empfohlen, für "sich auf den Schlips getreten fühlen" "to be miffed". Da ließen sich vielleicht auch noch andere Varianten finden, aber das hängt vom Kontext ab. Der korrekte Gebrauch der englischen Wendungen ist in diesem Buch anhand eines Beispiels verdeutlicht.

Natürlich gibt es auch Sprichwörter, deren exakte Übersetzung einfach nicht möglich ist, so das "den Teufel an die Wand malen". Solche Wendungen tauchen in diesem Buch also nicht auf.

Sinnvollerweise wird das sprachliche Niveau angegeben, das man als Lernender in der Zielkultur oft nicht exakt einzuschätzen vermag. Manche Begriffe sind auch im Deutschen nur umgangssprachlich zu gebrauchen oder sogar vulgär. Ganz wichtig ist, dass auch auf "falsche Freunde" hingewiesen wird wie die "lame duck", die keine lahme Ente, sondern ein Versager ist; oder "to beat about the bush", das nicht etwa "auf den Busch klopfen", sondern "um etwas herumreden" heißt. Vielleicht hätte man das Ordnungsprinzip bei manchen Stichwörtern noch stärker durchbrechen können und auch englische Begriffe aufnehmen können, für die es umgekehrt keine deutsche Entsprechung gibt.

Leider sind nur sehr wenige Redewendungen durch Zeichnungen veranschaulicht. Das wäre hilfreich, um sich die englischen "idioms" leichter zu merken. Möglicherweise ließen sich bei einer späteren Auflage noch Details ergänzen, doch auch in seiner derzeitigen Ausgabe ist das Buch ein gutes Hilfsmittel.

2000 Redewendungen Deutsch-Englisch
Margret Beran

2000 Redewendungen Deutsch-Englisch


Hueber 2005
258 Seiten, broschiert
EAN 978-3190078929

Wie Enzyklopädien früher ausgesehen haben

Dieses reich bebilderte Werk bietet einen spannenden Einblick in die Entstehung und Entwicklung von Enzyklopädien.

Lesen

Das Nachschlagewerk

Das nicht wegzudenkende Nachschlagewerk für die deutsche Rechtschreibung ist in seiner 26. Auflage erschienen.

Lesen

Das Wissen der Welt in drei Bänden

Die kleine Brockhaus-Enzyklopädie, die nicht gleich die Anschaffung eines neuen Bücherregals erfordert, bietet umfangreiches, lesefreundlich aufbereitetes Wissen.

Lesen

Detailliertes Bildwörterbücher in fünf Sprachen

Bildwörterbücher haben einen eigenen Charme. Sie laden zum ziellosen Schmökern ein und als netter Nebeneffekt lernt man viele neue Begriffe.

Lesen

Filme, die Filmgeschichte schrieben

500 Filme, die auf die eine oder andere Weise Filmgeschichte schrieben. Die getroffene Auswahl leuchtet ein, die Artikel sind lesenswert.

Lesen

BWL-Kennzahlen richtig interpretieren

Über hundert bedeutsame BWL-Kennzahlen in Deutsch und Englisch synoptisch gegenübergestellt.

Lesen
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018