Bildung

Gegen muttersprachenfreien Fremdsprachenunterricht

Ein Buch für Fremdsprachenlehrende und solche, die es werden wollen. Der emeritierte Professor für die Didaktik des Englischen wendet sich in erster Linie gegen einen Fremdsprachenunterricht, der die Muttersprache außen vor lässt. Er plädiert dagegen für den gezielten helfenden Einsatz der Muttersprache. Fremdsprachen können ihm zufolge nicht ähnlich wie die Muttersprache gelernt werden, sondern müssen an muttersprachliches Wissen und Können anknüpfen. Eine entspannte Lernatmosphäre und ein vertrauensvolles LehrerInnen-SchülerInnen-Verhältnis sind weitere Voraussetzungen für einen guten, erfolgreichen Fremdsprachenunterricht. Wer Fremdsprachen unterrichtet oder das vorhat, sollte sich die Argumente von Butzkamm ansehen, statt einfach das "Dogma" der Einsprachigkeit im Fremdsprachenunterricht zu übernehmen.

Lust zum Lehren, Lust zum Lernen
Wolfgang Butzkamm

Lust zum Lehren, Lust zum Lernen


Fremdsprachenunterricht von Anfang an anders unterrichten
francke 2012
428 Seiten, broschiert
EAN 978-3772084478

Leseschwäche und Rechtschreibschwäche therapieren nach Reuter-Liehr

Das Programm nach Carola Reuter-Liehr ist ein Förderprogramm bzw. Leitfaden für lese- und rechtschreibschwache Schüler ab der 3. Klasse, wobei nach oben bei den Altersstufen keine Grenze gesetzt wird.

Lesen

Die Toten selig trinken mit

Mit "Ustrinkata" beschliesst Arno Camenisch seine Bündner Trilogie. Er erzählt weiterhin in seiner eigenwilligen, unterhaltsamen Sprache, im Vergleich zu seinen beiden ersten Büchern verdichteter und ausgereifter. Ihm ist in jeder Hinsicht ein kraftvolles Finale gelungen.

Lesen

Pragmatismus im Urwald

Daniel Everett reiste als Missionar mit Frau und Kindern zu den Pirahã-Indianern ins Amazona-Gebiet. In seinem ungemein lesenswerten Bericht schildert er, wie er die Kultur und vollkommen fremde Sprache der Pirahã lernte.

Lesen

Geschichtswissenschaftliches Schreiben

Dieser Ratgeber für wissenschaftliches Schreiben im Bereich Geschichte richtet sich speziell an Studenten in den ersten Semestern.

Lesen

Das Farbwörterbuch

60 Teilnehmer haben für dieses grossformatige, über 860 Seiten umfassende Werk unabhängig voneinander Farbkompositionen zu 360 Adjektiven gemalt.

Lesen
Langeweile
Wissenschaftliches Arbeiten
Freiheit und Grenzen - Liebe und Respekt
Der Buchladen der Florence Green
Žižek’s Jokes
Die Kaiser-Wilhelms-Universität Strassburg 1872-1902
Leben lernen: Eine philosophische Gebrauchsanweisung
Die Sorge um das Lernen
Die 50 besten Stuhlkreis-Spiele / Die 50 besten Klassenzimmerspiele
Seine Welt wissen
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018