Sprache

Deutsch als Fremdsprache - Handbücher für Lehrer

Im Lehrerhandbuch Teil A zu dem Lehrwerk "Themen aktuell 1" für Deutsch als Fremdsprache finden sich Hinweise zur Gestaltung des Unterrichts: Welche Fragen kann der Lehrer stellen? Wann soll neue Grammatik erklärt werden? Welche Übungen aus dem Arbeitsbuch eignen sich als Hausaufgabe? Welche Übungen sind in Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit am sinnvollsten durchzuführen? Für jede Aufgabe im Kursbuch existiert eine kurz gehaltene Anleitung. Zu jeder Lektion gibt es eine graue, vom Folgenden abgesetzte Seite, auf denen der Lehrende eine übersichtliche Zusammenfassung der Lernziele findet: zur Thematik, den Sprechsituationen, dem behandelten Wortschatz und der Grammatik. Ein Anhang enthält die Transkriptionen der Hörtexte.

Teil B des Lehrerhandbuches liefert rund 60 Vorlagen für Folien oder zum Kopieren. Am zahlreichsten sind dabei Vorlagen für Dialogübungen, aber auch das Erzählen von Geschichten kann mit vielen Vorlagen eingeübt werden. Auch sind einige Lernspiele enthalten, so Quartette und Zahlen-, Buchstaben- oder Wortbingo.

Insgesamt wird die Lehrperson mit diesen Handbüchern angehalten, einen kommunikativen und interkulturellen Ansatz zu verfolgen, der aber methodisch geordnet sein soll. Auf allzu viele theoretische Grammatikerläuterungen soll verzichtet werden, statt dessen steht das praktische Einüben - versehen mit sparsamen Erklärungen - im Vordergrund. Wann und wie solche Erläuterungen am besten zu geben sind und wie man diese mit Hilfe von Tafelbildern veranschaulichen kann, erfährt der Kursleiter systematisch im Teil B. Hier kann er sich vor dem Unterricht auch vergewissern, dass er nichts übersehen hat und im Kurs nicht von überraschenden Fragen verunsichert wird.

Ebenfalls in Teil B finden sich knappe Erläuterungen zur Landeskunde, soweit dies für die behandelten Themen relevant ist. Zum Schluss enthält dieser Teil noch die Lösungen der Aufgaben aus dem Kursbuch und einen Test für jeweils zwei Lektionen.

Themen aktuell 1 (Lehrerhandbuch)
Hartmut Aufderstraße
u. a.

Themen aktuell 1 (Lehrerhandbuch)


Teil A / Teil B
Hueber 2004
80 / 120 Seiten, broschiert

VWL-Wissen ohne zu viel Theorie

Volkswirtschaftliches Basiswissen in methodisch-didaktisch gut aufbereitet und ohne übermäßigen theoretischen Ballast.

Lesen

Finanzmathematische Entscheidungskonzepte für Investitionen

Den Verfassern ist es gelungen, einen anschaulichen und nachvollziehbaren Zugang zu den finanzmathematischen Kennzahlen sowie deren grundsätzlicher Eignung zur Ableitung von Investitionsentscheidungen zu schaffen.

Lesen

Unternehmensgründung und Unternehmertum verstehen

Die Autoren vermitteln ein theoretisch fundiertes, durchaus auch kritisches und nicht zuletzt auch praxisrelevantes Gesamtverständnis für das Projekt einer Unternehmensgründung.

Lesen

Methodologische Monokultur in der politischen Ökonomie

Man kann sich bei der Durchsicht des Textes des Eindrucks nicht erwehren, dass sich die politische Ökonomie zu einer methodologischen Monokultur entwickelt hat, bei der die Eleganz der mathematischen Modelle über die praktische Relevanz und Empirie gestellt wird.

Lesen

Volkswirtschaft verständlich gemacht

Ein exzellentes VWL-Lehrbuch, das Verständlichkeit, fachlichen Tiefgang und hohen Praxisbezug optimal miteinander verbindet.

Lesen

Das unentbehrliche Lern- und Nachschlagewerk

Dieses Standardwerk zur Buchführung und Bilanztechnik zählt zu Recht zu den besten Werken über diese Thematik.

Lesen
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018