Wirtschaft

Grundlagen des Risikomanagements von Banken

Der vorliegende Band ist in der vom Springer Gabler Verlag herausgegebenen Reihe "essentials" erschienen. Essentials liefern aktuelles Wissen in konzentrierter Form, d. h. die Essenz dessen, worauf es als "State-of-the-Art" in der gegenwärtigen Fachdiskussion und/oder in der Praxis ankommt.

Hans-Christian Brauweiler, Prof. für Betriebliches Rechnungswesen und Interne Revision an der WHZ Westsächsischen Hochschule Zwickau, versteht unter Risikomanagement die systematische Erhebung, Erkennung, Analyse, Behandlung und Steuerung von das Unternehmen bedrohenden Risiken. Dieses Thema ist für Banken nicht nur vor dem Hintergrund der treuhänderisch verwalteten fremden Gelder, sondern auch vor den Aspekten einer immer volatiler werdenden Wirtschaftswelt sowie einer zunehmend engmaschigeren Regulierung in der Bankenbranche (z. B. durch KWG und Basel-Abkommen) zu sehen und wird noch an Bedeutung vor allem auf bisher nicht damit befassten Arbeitsebenen gewinnen.

Im Wesentlichen befasst sich der Band mit den folgenden Schwerpunkten des bankbezogenen Risikomanagements:
- Ziele und Gründe für Risikomanagement;
- Determinanten der Risikostrategie und der Risikopolitik;
- Aufgaben des Risikomanagements;
- Risikoarten, Quantifizierung und Steuerung der Risiken;
- Fallbeispiel: Einführung und Umsetzung von Liquiditätsrisikomanagement in einer Bank.

Für die Zielgruppe der Praktiker aus der Finanzdienstleistungsbranche sowie aus der Industrie ist vor allem die exemplarische Risikoanalyse am Beispiel des Liquiditätsrisikos von besonderem Interesse. Darüber hinaus kann die Schrift auch Studierenden und Dozenten der Betriebswirtschaftslehre, welche sich schnell und unkompliziert einen Überblick über die Grundlagen des Risikomanagements von Banken verschaffen wollen, gut empfohlen werden.

Risikomanagement in Kreditinstituten
Hans-Christian Brauweiler

Risikomanagement in Kreditinstituten


Springer Gabler 2015
60 Seiten, broschiert
EAN 978-3658090616

Theorie und Praxis der Investitionsrechnung

Ein durchaus anspruchsvolles Lehrbuch, das sich von manch anderen gängigen investitionsbezogenen Studienbüchern durch echten Mehrwert abhebt.

Lesen

Ein systematischer Überblick über das Finanzmanagement

Das bewährte Lehr- und Handbuch des renommierten Professoren-Trios setzt sich umfassend und grundlegend mit den zentralen Finanzierungsproblemen auseinander.

Lesen

Investition und Investitionsmanagement von Unternehmen

Dieses empfehlenswerte Lehrbuch befasst sich praxisnah mit den wichtigsten Fragen der Investition und des Investitionsmanagements von Unternehmen.

Lesen

Investition: Theorie und praktische Anwendung

Die Autoren vermitteln nicht nur die theoretische Basis, sondern zeigen zudem anhand von Beispielen auf, wie Investitionsrechnungen mithilfe von Excel umgesetzt werden.

Lesen

Der Prozess der Unternehmensbewertung

Dieses kompakte Werk gehört zu den Klassikern der Literatur zur Unternehmensbewertung. Als Lehrbuch sowie als Nachschlagewerk geeignet.

Lesen

Übungsmaterial Investition und Finanzierung

Dieses Buch bietet gutes Übungsmaterial für die betriebswirtschaftlichen Themenbereiche "Investition" und "Finanzierung". Besonders positiv fallen die ausführlichen Hinweise zum fachlichen bzw. curricularen Hintergrund der jeweiligen Aufgabenbearbeitung auf.

Lesen
Controlling für Manager
Steve Jobs
Neoliberalismus Hochtechnologie Hegemonie
Bewertung von Unternehmen
Übungsbuch Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre
Buchführung und Jahresabschluss
Gastgeber der Mächtigen
Rechnungswesen / Steuerrecht, Internationale Rechnungslegung / Die mündliche Bilanzbuchhalterprüfung
Volkswirtschaftslehre
Organisation
Der Geist des Unternehmertums
Betriebswirtschaftslehre und Verwaltungsmanagement
by rezensionen.ch - 2001 bis 2017