Wirtschaft

Kostenmanagement angewendet

Die "Kosten- und Erlösrechnung" zählt zu einem der zentralen Arbeitsfelder des betriebswirtschaftlichen Studiums und stellt in der Praxis ein bedeutendes Instrument insbesondere des operativen Controllings dar. Es kann deshalb kaum überraschen, dass sich eine Vielzahl von Lehrbüchern mit den tradierten Systemen, Methoden und Verrechnungstechniken in Verbindung mit der Planung und Kontrolle von Kosten und Erlösen im Rahmen gegebener Potenziale befasst. Hingegen gibt es nur wenige Publikationen, welche sich mit der Systematik der vorausschauenden Kostensteuerung, d. h. mit dem Kostenmanagement und seinen Gestaltungsobjekten Kostenniveau, Kostenverlauf und Kostenstruktur auseinandersetzen. An der zuletzt genannten Thematik knüpft der Verfasser mit seiner neuesten Veröffentlichung an. Stefan Georg war längere Zeit als Unternehmensberater tätig und lehrt heute als Professor für Kostenrechnung, Kostenmanagement, Business Planning und Controlling an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes.

Das Buch unterscheidet sich insoweit von der gängigen Literatur zum Kostenmanagement, als dass die einzelnen Methoden nicht wissenschaftlich-theoretisch behandelt, sondern unmittelbar anwendungsorientiert vorgestellt werden. Die ersten Kapitel befassen sich mit denjenigen Methoden, mit denen sich die einzelnen Kostenarten hinsichtlich ihrer Höhe beeinflussen lassen. Danach werden mit dem Target Costing und dem Prozesskostenmanagement zwei wirkungsvolle Konzepte eingeführt, mit denen sich Kosten- und Leistungen strategisch beeinflussen lassen. Abschließend wird aufgezeigt, mit welchen Kennzahlen sich der wirtschaftliche Erfolg der verschiedenen Maßnahmen zur Kosten- und Leistungsbeeinflussung messen und beurteilen lassen.

Inhaltlich werden die folgenden Fragestellungen bzw. Themen näher untersucht:
- Haben Sie Ihre Personalkosten im Griff?
- Steuern Sie Ihre Beschaffungskosten!
- Reduzieren Sie Ihre Lagerkosten!
- Steuern Sie Ihre kalkulatorischen Abschreibungen!
- Überprüfen Sie Ihre Investitionen!
- Keine Angst vor unvollkommenen Kapitalmärkten!
- So steuern Sie Ihre Energiekosten!
- Haben Sie Ihre Logistikkosten im Griff?
- Optimieren Sie Ihre Werbekosten! Laufen Ihre Projektkosten aus dem Ruder?
- Steuern Sie Ihre Plankosten richtig?
- Optimieren Sie Ihre Gemeinkosten!
- Nutzen Sie Kennzahlensysteme zum Kostenmanagement!

Jedes dieser Kapitel enthält eine kurze Darstellung der jeweiligen Problemstellung, an die sich ein rezeptartiger Lösungsansatz anschließt. Da es bei der praktischen Umsetzung des Kostenmanagements immer wieder zu Schwierigkeiten kommen kann, folgen nützliche Hinweise zur Überwindung der typischen Barrieren für die Realisierung der einzelnen Vorschläge. Die Ausführungen sind gut nachzuvollziehen und das Verständnis für die diskutierte Materie wird durch zahlreiche Schaubilder und Tabellen erleichtert.

Das Buch eignet sich insbesondere für Studierende der BWL oder für sonstige Studiengänge mit betriebswirtschaftlichen Ausrichtungen zur praxisorientierten Einführung in das Kostenmanagement. Darüber hinaus können Controller und Leiter von Kostenstellen von Wirtschaftsunternehmen, Verwaltungsbetrieben und Non-Profit-Organisationen interessante Ideen und umsetzungsfähige Vorschläge aus der Lektüre dieses Werks entnehmen.

Cut! Rezepte für ein wirkungsvolles Kostenmanagement
Stefan Georg

Cut! Rezepte für ein wirkungsvolles Kostenmanagement


So behalten Sie Ihre Kosten im Griff
Franz Vahlen 2016
182 Seiten, broschiert
EAN 978-3800651146

IT-gestützte Investitionsrechnung

Bernd Heesen vermittelt IT-gestützte Techniken in den Bereichen Finanzierung, Investition und Controlling für Spezialisten und Praktiker.

Lesen

Die Europäische Währungsunion verstehen

Ein gut verständlicher und dennoch fundierter Überblick über die spannende, wichtige und hochaktuelle Thematik der Europäischen Währungsunion.

Lesen

Kurze Einführung in die Grundlagen der Investitionsrechnung

Eine kompakte, stellenweise fast schon knappe Einführung in die Grundlagen der Investitionsrechnung, insbesondere in die dynamischen Investitionsrechenverfahren.

Lesen

Bankenaufsicht und -regulierung geht uns alle an

Mit rechtlichen Vorgaben für das Bankgeschäft setzen sich primär Fachleute auseinander, während der "Normalsterbliche" um das Thema Regulierung einen großen Bogen macht. Dies hält die Autorin für einen Fehler und hält mit Ihrem Buch dagegen.

Lesen

Die deutschen und internationalen Rechnungslegungsnormen

Den Verfassern ist es gelungen, eine oftmals als trocken, abstrakt und allzu umfangreich geltende Materie in kompakter Weise sowie in gut verständlicher Sprache und anhand von Fallbeispielen darzustellen.

Lesen

Das unentbehrliche Lern- und Nachschlagewerk

Dieses Standardwerk zur Buchführung und Bilanztechnik zählt zu Recht zu den besten Werken über diese Thematik.

Lesen
Außenwirtschaft
Einführung in das Controlling - Übungsbuch
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
Basiswissen Kostenrechnung
Finanzwirtschaft
Grundzüge der Volkswirtschaftslehre
Einführung in das Rechnungswesen
Controlling im Handel
Controlling und Finance
Einführung in das Internationale Management
Investition
Übungsbuch Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018