Gesundheit

Variationen der Keto-Diät

Da die ketogene Ernährung vor allem ein Trend aus den USA ist, verwundert es nicht, dass auch dieses Buch aus den Vereinigten Staaten stammt, auch wenn die Autorin einen deutschen Nachnamen trägt.

Selbstbewusst prangt bereits auf dem Cover, dass dieses Buch "das erfolgreichste Keto-Buch der Welt" sei. Entgegen anderen Büchern, die sich mit dieser Thematik befassen, hält es sich allerdings nicht lange mit Verweisen auf wissenschaftliche Studien oder Belege auf. Stattdessen erzählt die Verfasserin etwas aus ihrer eigenen Lebensgeschichte und ihren Essstörungen. Was das Buch außerdem von anderen Keto-Büchern unterscheidet, ist sein Reichtum an Variationen dieser Ernährungsweise. Von der "klassischen Keto-Diät" bis zum "täglichen Fatburner", mit jeweils unterschiedlichen Empfehlungen, wie viel der Makronährstoffe Fett, Kohlenhydrate und Eiweiß man zu sich nehmen sollte. Es gibt hier keine strikten Regeln, wie beispielsweise höchstens 20 g Kohlenhydrate pro Tag. Anstelle solcher strengen Vorgaben liest man immer wieder, man solle auf seinen Körper hören.

Das große und schwere Buch ist vielfarbig gestaltet, was in Kombination mit den großen Seiten und den zahlreichen Grafiken teilweise schon fast unübersichtlich wird. Die zweite Hälfte besteht aus einem Rezeptteil, der mit vielen Fotos und den Piktogrammen der jeweiligen Keto-Variation ausgestattet ist.

Die Keto-Diät
Leanne Vogel

Die Keto-Diät


Mit Low Carb High Fat Gewicht verlieren, Energie gewinnen und dauerhaft das Wohlbefinden steigern. 125 leckere Rezepte und 5 Mahlzeitenpläne für jeweils 4 Wochen
Riva 2018
Originalsprache: Englisch
448 Seiten, broschiert
EAN 978-3742305411

Diese Suppe essen wir besser nicht

Der sogenannte "Functional Food" wird von seinen Herstellern als die gesundheitsbringende Ernährung der Zukunft marktschreierisch verkauft. Dass es deutlich gesünder ist, genau diese Produkte zu vermeiden, ist einem spätestens nach Hans-Ulrich Grimms Buch klar.

Lesen

Kohlenhydratarm und fettreich

Ist Low Carb High Fat (LCHF) wirklich die gesündere Ernährungsweise? Man weiß es nicht.

Lesen

Einerseits - andererseits

Der etwas konfuse Bericht einer jungen Frau über ihre Magersucht und den Weg zurück zu einem normalen Essverhalten.

Lesen

Adieu Kartoffel!

Schuld am Übergewicht-Problem ist nicht der Fettkonsum, wovon man viele Jahre ausging, sondern der übermässige Konsum von stärke- und zuckerreichen Nahrungsmitteln. Auf diesen Erkenntnissen baut die GLYX-Diät auf.

Lesen

Gebratener Hund nach Hochzeitsart

Warum wir (welche) Tiere essen, ist eine durchaus interessante Frage. Der amerikanische Autor Jonathan Safran Foer hat sie aufgegriffen, um ein leidenschaftliches Plädoyer gegen die industrielle Massentierhaltung zu verfassen, das man auch als Appell für den Vegetarismus lesen kann.

Lesen

Geplant zunehmen

Zunehmen für Untergewichtige auf konventionelle Art und Weise. Das Buch bietet Tipps, Ratschläge und Rezepte für alle, die zu wenig wiegen und zunehmen wollen.

Lesen
Veganismus / Fettlogik überwinden
Die Kraft der Kälte
Magere Jahre
Die aktuelle Atkins-Diät / Die High-Fat-Revolution
Pensionierung / Fit für die Pensionierung
Das Ende meiner Sucht
Das Zeitalter der Erkenntnis
Täglich vegetarisch
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018