E-Mail-Adresse für den Newsletter

E-Mail-Adresse für den Newsletter

Paradies in Angst

Die Schweiz war während des Zweiten Weltkriegs ein Paradies verglichen mit ihren Nachbarstaaten. Doch in Basel, das besonders exponiert war, lebten die Menschen mit einem permanenten Bedrohungsgefühl. Nicht umsonst, denn Basel wäre widerstandslos aufgegeben worden, eine Verteidigung schien der Schweizer Armee als nicht realistisch. Wer es sich leisten konnte, zog sich aus der Stadt zurück. Wie sich das Leben damals in Basel abspielte, welche Sorgen und Nöte die Menschen umtrieben, zeigt Alexander Hagmann in sechs Dokumentarfilmen, die auf dieser DVD vereint sind. Hagmann zeichnet mithilfe von Interviews und Archivaufnahmen ein vielschichtiges Bild und beleuchtet die Themen aus unterschiedlichen Perspektiven.


von Jan Rintelen - 02. Juli 2011
Bilder der Erinnerung
Alexander Hagmann

Bilder der Erinnerung


Geschichte und Geschichten der Grenzregion Basel 1933-1945
Christoph Merian 2010
Spielzeit: 100 Minuten
EAN 978-3856164997

Weiterlesen