Wirtschaft

BWL üben

Die vorliegende Neuauflage des bewährten BWL-Übungsbuches zeichnet sich neben einer gründlichen Überarbeitung fast aller Aufgaben durch eine noch nutzerfreundlichere Modernisierung des typographischen Erscheinungsbildes aus. Gleichzeitig erfolgte wiederum die inhaltliche Abstimmung mit der derzeitigen (17.) Auflage des auch von Schierenbeck (Prof. em. der Universität Basel) und Wöhle (Prof."in an der Universität Salzburg) verfassten Lehrbuches "Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre". Dies betrifft vor allem die Aufgaben zur Investitionsrechnung, Unternehmensbewertung und Finanzierung. Des Weiteren sind im Bereich der Rechnungslegung die notwendigen Aktualisierungen vorgenommen worden.

Auch weiterhin wird die in der aktuellen Ausgabe der "Grundzüge" verwendete Gliederungssystematik übernommen und jedem Kapitel ein "Betriebswirtschaftliches Repetitorium" vorangestellt, um dem Leser die Möglichkeit zu bieten, den jeweiligen Lernstoff des Lehrbuches gründlich zu wiederholen. Im Anschluss an die Fragen und Aufgaben zum Lernstoff der Einleitung ("Wirtschaften und Wirtschaftswissenschaften") werden die Aufgaben und Lösungen des Übungsbuches in drei Teile und neun Kapitel untergliedert:

Der knapp gehaltene erste Teil ("Betrieb und Unternehmung") befasst sich mit den Betrieben und Haushalten als Träger des arbeitsteiligen Wirtschaftsprozesses sowie mit der Typologie der Unternehmungen. Die entsprechenden Aufgaben haben z. B. die Wahl der Rechtsform sowie die verbundenen Unternehmen zum Gegenstand;

Der umfassende zweite Teil ("Der Wirtschaftsprozess der Unternehmung") bezieht sich auf Unternehmungsziele, Unternehmungsführung sowie auf betriebswirtschaftliche Leistungs- und Finanzprozesse. Dementsprechend wird eine Fülle von Übungen für diese diversen Prozessbereiche angeboten, z. B. ROI-Analyse, Formulierung von Zielsystemen, Phasen des Managementprozesses, Führungsstile, Management by Objectives, Netzplantechnik, Entscheidung unter Ungewissheit, Kostenverläufe, Produktionsfunktionen, Produktionsprogrammplanung, Preispolitik, System der Absatzkanäle, Finanzierung und finanzielles Gleichgewicht, dynamische Investitionsrechnungen, Methoden der Unternehmensbewertung, Finanzierungseffekte und Finanzplanungen;

Der dritte Teil ("Das Rechnungswesen der Unternehmung") widmet sich gleichermaßen ausführlich der externen und internen Unternehmungsrechnung und enthält Aufgaben z. B. zu den Handlungsfeldern Kapitalflussrechnung, integrierte Finanz-, Bilanz- und Erfolgsrechnung, Bildung und Verwendung von Rücklagen, Bewertungsansätze, Bilanzanalyse, Betriebsabrechnung, Zuschlagskalkulation und Gemeinkostenverrechnung, Gewinnschwellenanalyse, Systeme der Teilkostenrechnung, Prozess- und Zielkostenrechnung.

Dieser Übungsband enthält nicht nur Aufgaben zum korrespondierenden Lehrbuch "Grundzüge", sondern darüber hinaus auch Übungsmaterial und kurze Fallstudien, welche weitgehend den gesamten Themenbereich der BWL für Diplom- bzw. Bachelor- und Masterstudiengänge enthalten. Dabei beschränken sich die Lösungen nicht nur auf wenige Lösungsskizzen, sondern sind sehr systematisch und detailliert aufbereitet sowie gut verständlich und nachvollziehbar aufgebaut.

Mit diesem Buch ist dem Nutzer eine gelungene individuelle Lernzielkontrolle für die Auseinandersetzung mit dem gesamten BWL-Lernstoff möglich. Des Weiteren können sich damit die Studierenden der BWL sowie Teilnehmer wirtschaftsnaher Studiengänge auf die BWL-Prüfungen gezielt vorbereiten.

Übungsbuch Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre
Henner Schierenbeck
Claudia B. Wöhle

Übungsbuch Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre


De Gruyter Oldenbourg 2011
826 Seiten, gebunden
EAN 978-3486587739

Unternehmensnachfolge aus betriebswirtschaftlicher Sicht

Dieses Lehrbuch setzt sich theoretisch-konzeptionell mit der Unternehmensnachfolge in ihrer gesamten Breite auseinander. Es besticht durch seinen konsequenten betriebswirtschaftlichen Ansatz.

Lesen

Das Wesen des Steuerrechts

Wer sich das Steuerrechts fundiert und ambitioniert erschließen möchte, oder sich auch nur mit steu­errechtlichen Einzelfragen der Praxis im kritischen Kontext mit der Systematik der gesamten Steuermaterie auseinandersetzen will, der kann und will um dieses Werk schlichtweg nicht herumkommen.

Lesen

Die europäische Fiskal- und Geldpolitik

Wer immer eine fundierte und kompakte Einführung in die grundlegenden Fragen und Themen der europäischen Fiskal- und Geldpolitik sucht, dem kann dieses gelungene Lehrbuch empfohlen werden.

Lesen

Kosten- und Leistungsrechnung auffrischen und üben

Wer bereits über solides kostenrechnerisches Wissen verfügt, wird von diesem Lern- und Übungsbuch profitieren. Das Repetitorium ist vorzüglich für das klausurvorbereitende Selbststudium geeignet.

Lesen

KER kompakt

Ein einfacher, kompakter, jedoch durchaus fundierter Einstieg in die Kosten- und Erlösrechnung mit dem Fokus auf die betriebliche Anwendung.

Lesen

Bankenaufsicht und -regulierung geht uns alle an

Mit rechtlichen Vorgaben für das Bankgeschäft setzen sich primär Fachleute auseinander, während der "Normalsterbliche" um das Thema Regulierung einen großen Bogen macht. Dies hält die Autorin für einen Fehler und hält mit Ihrem Buch dagegen.

Lesen
Die Dresdner Bank im Dritten Reich
Basiswissen Bankenaufsicht
Institutionenökonomik
Übungsbuch Kosten- und Leistungsrechnung
Der Geist des Unternehmertums
Der entspannte Weg zum Reichtum
Das Wirtschaftslexikon
Kosten- Erlös- und Ergebnisrechnung
Investitionsrechnung
Investitionsrechnung für Praktiker
Die Macht der Familie
Personalmanagement
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018