Wirtschaft

Kurze Einführung in wirtschaftsgeographische Theorien

Die Wirtschaftsgeographie entlehnt ihre Theorien gern aus den Wirtschaftswissenschaften und untersucht speziell deren Bezüge zum Raum. Eingeführt wird vor allem in Theorien, die derzeit eine gewisse Rolle an den deutschen Universitäten spielen. Das Buch ist dabei aufgegliedert in Standorttheorien (Weber, Thünen, Christaller usw.), Mobilitätstheorien, Wachstums- bzw. Entwicklungstheorien (z. B. Neoklassik, Polarisationstheorie) und Netzwerktheorien. Dabei werden jeweils kurz die Theorien und ihre vorausgesetzten Annahmen besprochen. Leider fehlt die Regulationstheorie, was angesichts ihrer relativ starken Rezeption in den 1990ern und ihrer aktuellen Weiterentwicklung doch verwundert. Etwas ausführlicher hätten auch die Beispiele ausfallen können, damit die Theorien nicht nur abstrakt bleiben. Alles in allem aber eine durchaus brauchbare, gute Einführung.

Theorien der Wirtschaftsgeographie
Ludwig Schätzl
Ingo Liefner

Theorien der Wirtschaftsgeographie


UTB 2012
218 Seiten, broschiert
EAN 978-3825236434

Ein wahrhaft grosser Weltatlas

Ein schwergewichtiger Weltaltlas, der ansprechend und benutzerfreundlich gestaltet ist und mehr drin hat, als man von einem Atlas erwartet.

Lesen

Ein Europa-Lehrbuch

Über 70 Autoren haben Beiträge zu diesem Lehrbuch geleistet. Leider sind sie fast durchgehend unkritisch gegenüber der Materie und liefern daher kaum neue Denkanstösse.

Lesen

Wenn sich die Erde auftut

In geradezu enzyklopädischem Detailreichtum schildert der bekannte Vulkanologe alles, was interessierte Laien über Vulkanismus wissen möchten. Leicht lesbar ist das aber nicht.

Lesen

Das Klima der letzten 1'000 Jahre

Rüdiger Glaser ist es geglückt, präzise Daten zum Klima jeden Jahres seit 1500 zwischen Nord- und Ostsee, Oder und Rhein sowie Dezennienindizes für die davor liegenden 500 Jahre zu errechnen.

Lesen

Portrait der Alpen

Bätzing legt nicht einen Bildband vor, der mit wirklichkeitsfremden Bildern einem die Schönheit der Alpen nahe bringen will, sondern ein echtes Portrait, das die Alpen zeigt, wie sie sind.

Lesen
Die Dresdner Bank im Dritten Reich
Basiswissen Bankenaufsicht
Institutionenökonomik
Übungsbuch Kosten- und Leistungsrechnung
Der Geist des Unternehmertums
Der entspannte Weg zum Reichtum
Das Wirtschaftslexikon
Kosten- Erlös- und Ergebnisrechnung
Investitionsrechnung
Investitionsrechnung für Praktiker
Die Macht der Familie
Personalmanagement
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018