Umwelt

Rasen und Wiesen im naturnahen Garten

Allzu oft eifern Gartenbesitzer dem Ideal eines englischen Rasens nach. Gründe dagegen und wie naturnahe Varianten aussehen, erklärt Ulrike Aufderheide in diesem Buch.

Rasenflächen sind in Mitteleuropa nichts natürliches, wenn man von der potenziell natürlichen Vegetation ausgeht, die (u.a. in der Vegetationsgeographie) als das verstanden wird, was wüchse, wenn es keine menschlichen Eingriffe gegeben hätte. Demnach gäbe es auf dem Gebiet, das heute als "Deutschland" bezeichnet wird, statt Äckern, Rasen und versiegelten Flächen vor allem Laubwald, der von der Rotbuche dominiert wäre. Dahin will Aufderheide allerdings gar nicht, wenn von "naturnah" die Rede ist. Die Diplombiologin zeigt anschaulich und in verständlicher Sprache, dass - geschichtlich betrachtet - in Mitteleuropa Rasen und Wiesen vor allem ein Ergebnis der Beweidung und des Einsatzes der Rasenmäher ab 1830 sind. Doch dieser Ausflug in die Natur- und Kulturgeschichte macht nur einen kleinen Teil des Buches aus. Eher nebenbei lässt die Autorin miteinfließen, welche Nachteile der artenarme "Hochleistungsrasen" herkömmlicher Reihenhaussiedlungen hat: laute Rasenmäher verpesten die Luft, Dünger und Pestizide belasten den Boden und Wasser braucht er auch ständig. Welche Rasenarten und Wiesen eine naturnahe Alternative bieten, nimmt Raum ein, bevor es an die Planung und die Anlage der Flächen geht. Aufderheide geht dabei auch auf die Bedingungen des Bodens ein, die erfüllt sein müssen, damit bestimmte Pflanzen sich dauerhaft ansiedeln können und wie diese Bedingungen erreicht werden können - beispielsweise mit einer Einmischung von Sand, um weniger Nährstoffe zur Verfügung zu stellen. Der Autorin ist dabei kein Aufwand zu schade: Baggereinsätze sind durchaus einkalkuliert. Alternativen zum Rasen und der Umgang mit "Problemen" wie Maulwürfen und Böden runden das Buch ab.

Rasen und Wiesen im naturnahen Garten
Ulrike Aufderheide

Rasen und Wiesen im naturnahen Garten


Neuanlage - Pflege - Gestaltungsideen
pala 2011
180 Seiten, gebunden
EAN 978-3895662744

Neu verpackte Fastenanleitung

Die detaillierte Anleitung zum Fasten von Hellmut Lützner ist bereits mehrfach neu aufgelegt worden. Hier werden alle an die Hand genommen, die selbst noch nicht mehrere Tage absichtlich nichts gegessen haben und sich damit entgiften wollen.

Lesen

Macher oder Impulsgeber?

Wie werden Führungskräfte zu Impulsgebern? Wie bewirkt man Engagement und Leistung? Diesen Fragen geht das vorliegende Buch nach, indem es Parallelen zum Spitzensport zieht. Führungskräfte werden zu Coaches.

Lesen

Geschichtswissenschaftliches Schreiben

Dieser Ratgeber für wissenschaftliches Schreiben im Bereich Geschichte richtet sich speziell an Studenten in den ersten Semestern.

Lesen

Literatur > Sex oder: Die Idealisierung des Dick

20 Jahre nach Erscheinen des Originals endlich auch auf Deutsch: "I Love Dick", das feministische Diskursbuch des 20. Jahrhunderts in einer tabulosen Übersetzung voller Gesprächsstoff für Diskussionen.

Lesen

Medizinisches Allgemeinwissen

Dieses reich bebilderte Werk bietet seriöse gesundheitliche Informationen für medizinische Laien in der richtigen Dosierung und einer angemessenen Mischung aus Schul- und Komplementärmedizin.

Lesen

Damit der Türkeiaufenthalt nicht zum Spießrutenlauf wird

Interkulturelle Konflikte entstehen schneller als einem lieb ist. Allein sie als solche zu erkennen, ist bereits nicht einfach, schon gar nicht dann, wenn man sich mit den Sitten und Gebräuchen eines Landes nicht auskennt. Das Buch "Beruflich in der Türkei" bereitet gezielt auf einen Türkeiaufenthalt vor. Nicht nur für Geschäftsleute lohnenswerte Lektüre.

Lesen
Das gefährdete Paradies
Extreme Wetterereignisse und ihre wirtschaftlichen Folgen
Essen im Tank
Bodengeographie
Vulkane der Eifel
Tagebücher aus dem Regenwald
Flüsse in Deutschland
Extreme Naturereignisse im Ostalpenraum
Herbarium Amoris - Das Liebesleben der Pflanzen
The Hunter
Oxford Dictionary of Human Geography
Die große Pflanzen-Enzyklopädie von A-Z
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018