Umwelt

Physische Geographie in der Kurzfassung

Vor allem für SchülerInnen, LehrerInnen, Studierende zu Beginn ihres Geographiestudiums und NebenfächlerInnen ist dieses Buch zur Physischen Geographie gedacht. Es soll der "kleine Bruder" zum großen Wälzer Geographie sein. Dementsprechend bietet es keine vertieften Einblicke in naturräumliche Prozesse und Abläufe, die für die Physischen Geographie relevant sind, sondern eher Überblicksdarstellungen in übersichtlichen Kapiteln. Für Studierende, die Geographie im Nebenfach studieren, dürfte dieses Buch vielerorts nicht reichen. Als Einstieg in das Fach bzw. den naturwissenschaftlichen Bereich der Geographie taugt es jedoch allemal. Sowohl für Schüler als auch Studierende. Alle, die es genauer wissen wollen, können dann zum "großen Bruder" greifen. Anschauliche und aufschlussreiche Abbildungen werten den Band auch in didaktischer Hinsicht auf.

Physische Geographie kompakt
Rüdiger Glaser
Christiane Hauter
Dominik Faust
Rainer Glawion
Helmut Saurer
u. a.

Physische Geographie kompakt


Springer Spektrum 2010
217 Seiten, gebunden
EAN 978-3827420596

Materialien für den Geographieunterricht

Zwei Bücher für den Geographieunterricht: Inhaltlich etwas zu sehr vereinfacht, formal dagegen teils in Wissenschaftssprache verhaftet. Kopiervorlagen ergänzen beide Bände.

Lesen

Von der Magie der Erdgeschichte

Beim Thema Vulkanismus, bei Kratern, Calderas und Geysiren denkt man gewöhnlich nicht an Deutschland. Dabei gibt es ganz im Westen ein Mittelgebirge mit jungem, nicht erloschenem Vulkanismus: die Eifel.

Lesen

Ein Europa-Lehrbuch

Über 70 Autoren haben Beiträge zu diesem Lehrbuch geleistet.

Lesen

Wie wir die Erde ändern

In faszinierenden, von Texte des Umweltjournalisten Fred Pearce begleiteten Bildpaaren zeigen fast 300 Fotos Eingriffe in die Oberfläche unseres Planeten während der letzten hundert Jahre. Jeweils zwei Aufnahmen, die im Abstand mehrerer Jahre oder Jahrzehnte den selben Ort zeigen, führen Veränderungen durch Erderwärmung, Klimawandel, gigantische Bauvorhaben oder andere menschliche Eingriffe in die Natur vor Augen.

Lesen

Vulkane für alle

Nicht unter Ausschluss der Öffentlichkeit soll Wissenschaft stattfinden, so der Autor im Vorwort. Die Vulkane der Eifel erklärt er hier dementsprechend für den interessierten Laien mit vielen anschaulichen Fotos und Grafiken.

Lesen

Aktuelles Standardlehrbuch der Bevölkerungsgeographie

Kurz und übersichtlich ist das Buch zur Bevölkerungsgeographie aus der Reihe "Geowissen kompakt". Alles wesentliche, aber ohne Kritik an herrschenden Diskursen.

Lesen
Die Sprachen der Tiere
Gartenlust im Winter
Umweltsoziologie
Time and Silence
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018