Wirtschaft

Umgang mit vertraglichen (Nach-)Forderungen

Der vorliegende Band ist in der vom Springer Gabler Verlag herausgegebenen Reihe essentials erschienen. Essentials liefern aktuelles Wissen in konzentrierter Form, d. h. die Essenz dessen, worauf es als "State-of-the-Art" in der gegenwärtigen Fachdiskussion und/oder in der Praxis ankommt.

Hans-Christian Brauweiler, Prof. für Betriebliches Rechnungswesen und Interne Revision an der WHZ Westsächsischen Hochschule Zwickau, versteht unter Claimmanagement alle Aktivitäten, die notwendig sind, eigene berechtigte Forderungen gegenüber dem Vertragspartner durchzusetzen bzw. fremde unberechtigte Forderungen wirkungsvoll abzuwehren. Während Forderungsmanagement den Umgang mit bestehenden Forderungen beschreibt, resultieren Claims aus Abweichungen vom vereinbarten Vertragsverlauf beispielsweise bei komplexen und lang laufenden Projekten und/oder Serienfertigungen, die u. a. technischer, zeitlicher, prozessualer Art sein können und finanzielle Wirkung entfalten. Es gibt Eigenclaims, bei denen man selbst Ansprüche an den Vertragspartner stellt, und Fremdclaims, bei denen der Vertragspartner (Nach-)Forderungen durchsetzen will.

Im Wesentlichen befasst sich der Band mit den folgenden Schwerpunkten:
- Ziele und Gründe für Claimmanagement;
- Charakteristika von Claimereignissen;
- Claimstrategien;
- Claimerkennung, -vermeidung bzw. -verfolgung;
- Claimberechnung und -controlling;
- Verzahnung von Claim- und Risikomanagement.

Claimmanagement hat aufgrund sinkender Margen zugenommen. Nur durch die Abwehr von Fremdclaims bzw. die Durchsetzung eigener Forderungen ist die Gewinnsituation wie geplant zu erreichen. Für die Zielgruppe der Manager bzw. Controller insbesondere aus dem Projektgeschäft ist dieser Band vor allem von Interesse. Darüber hinaus kann die Schrift auch Studierenden und Dozenten der Betriebswirtschaftslehre, welche sich schnell und unkompliziert einen Überblick über die Grundlagen des Claimmanagements verschaffen wollen, empfohlen werden.

Claimmanagement
Hans-Christian Brauweiler

Claimmanagement


Springer Gabler 2015
48 Seiten, broschiert
EAN 978-3658102241

Mit betriebswirtschaftlichen Kennzahlen arbeiten

Ein fachlich und methodisch überzeugendes Handbuch über den Einsatz betriebswirtschaftlicher Kennzahlen in Theorie und Praxis.

Lesen

Herausforderungen im Handelscontrolling meistern

Die Beiträge dieses Sammelbands beleuchten die Herausforderungen im Handelscontrolling und zeigen Lösungsansätze aus der Praxis auf.

Lesen

Alles über den Jahresabschluss

Dieses Buch mit zahlreichen Übungen bringt einem die trockene Materie des Jahresabschlusses fundiert und dennoch anschaulich sowie in verständlicher Weise nahe.

Lesen

Ein systematischer Überblick über das Finanzmanagement

Das bewährte Lehr- und Handbuch des renommierten Professoren-Trios setzt sich umfassend und grundlegend mit den zentralen Finanzierungsproblemen auseinander.

Lesen

Grundlagen und Aus­wertungsmöglichkeiten der Kostenrechnung

Ein gut aufgebautes Lehrwerk mit vielen Fallbeispielen und Übungsaufgaben, das das Verständ­nis für die Zusammenhänge der Kostenrechung und -analyse bestens vermittelt.

Lesen

Ein gelungenes KER-Paket

Ein inhaltlich überzeugendes und methodisch gelungenes "KER-Paket", bestehend aus Lehr- und Übungsbuch.

Lesen
Bewertung von Unternehmen
Gastgeber der Mächtigen
Controlling für Manager
Neoliberalismus Hochtechnologie Hegemonie
Rechnungswesen / Steuerrecht, Internationale Rechnungslegung / Die mündliche Bilanzbuchhalterprüfung
Übungen in Betriebswirtschaftslehre
Steve Jobs
Controlling im Handel
Marketing
Übungsbuch Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre
Governance in Netzwerken der Bekleidungsindustrie
Kosten- Erlös- und Ergebnisrechnung
by rezensionen.ch - 2001 bis 2017