Sprache

Abwechslungsreicher Selbstlernkurs für Italienisch

Mit diesem Intensivkurs können sich Anfänger mit oder ohne Vorkenntnisse in 20 Lektionen gründlich auf die nächste Italienreise vorbereiten. Zwar kommt man auch hier um das Lernen von Vokabeln und Grammatik nicht herum, aber es geschieht auf unterhaltsame Weise. Wenn beispielsweise der dicke Signor Grassi, der gerne schlank und sportlich sein möchte, im Traum von seinen Gelüsten in Gestalt einer Sahnetorte überfallen wird, flüstert ihm eine verführerische Frauenstimme zu: "Iss sie, iss sie." So prägen sich die Formen des Imperativs gut ein. Die Autorin hat sich viele nette Dialoge einfallen lassen, z.B. während eines Einkaufsbummels zwischen einer Frau und ihrem schwerhörigen Mann, der ständig Wörter missversteht: sciarpe statt scarpe, calzettoni statt calzoni. All das haben die Sprecher mit so viel Hingabe gesprochen, dass man immer wieder lachen muss. Schon nach wenigen Lektionen bekommt man auch kurze Originaltexte vorgesetzt. Das motiviert natürlich.

Die Themen umfassen das, was in Anfängerkursen üblich ist: Sich und andere vorstellen, einkaufen, ein Hotelzimmer reservieren, eine Fahrkarte kaufen, nach dem Weg fragen; daneben erhält man zahlreiche landeskundliche Hinweise, die für Touristen interessant sind, z.B. hinsichtlich der angemessenen Kleidung. Breiten Raum nehmen natürlich Bar- und Restaurantbesuche ein, aber auch Tratsch über die Nachbarn oder die Familie und das Sprechen über den Urlaub kommen vor. Daneben gibt es auch Amüsantes, wie ein Horoskop, in dem man nicht ganz ernst gemeinte Prophezeiungen und Ratschläge hinsichtlich des nächsten Italien-Aufenthaltes bekommt. Lehrbuch und CD-ROM sind mit vielen Zeichnungen und Fotos bunt illustriert; leider erfährt man nicht, welcher Ort in Italien auf den schönen Bildern zu sehen ist.

Wer dieses Medienpaket erwirbt, kann wählen, ob er den Sprachkurs konventionell mit Lehrbuch und Audio-CDs absolvieren möchte oder ob ihm die Version auf CD-ROM sympathischer ist. Beides ist möglich. Lediglich auf den netten Moderator muss der CD-ROM-Nutzer verzichten; und die Zwischentests nach jeweils vier Lektionen sind im Lehrbuch nützlicher, weil man zu den einzelnen Aufgaben im Lösungsbuch Verweise auf die Seiten findet, auf denen der Stoff behandelt wurde und wo man nochmals nachlesen kann, falls man merkt, dass man etwas nicht richtig verstanden hat. Auch die Vokabeltrainer gibt es nur auf Audio-CD. Dafür bietet die CD-ROM Sprechübungen an, bei denen der Lernende einen Part übernehmen und seine eigenen Äußerungen aufzeichnen kann.

Bedauerlich ist, dass sich bei der Umsetzung des Kurses auf CD-ROM ein paar kleine Schwächen zeigen. Das Programm läuft nur auf dem MS-Internet-Explorer einwandfrei, während Mozilla-Firefox-Benutzer Probleme bekommen. Wenn komplette Sätze geschrieben werden müssen, wäre es für den Lernenden vorteilhaft, wenn das Programm bei einem Fehler nicht den ganzen Satz, sondern lediglich die falsche Stelle rot markierte. So muss man suchen und Wort für Wort vergleichen, bis man den Fehler findet. Gelegentlich wurde vergessen, eine richtige Lösung zu programmieren, so dass eine richtige Antwort als falsch verworfen wird, z.B. bei Lektion 7, "Quanto costa?", Übung 4: Hier akzeptiert das Programm bei den Getränkedosen nur die Antwort "coca cola", obwohl die Dose mit "coke" beschriftet ist; in der letzten Runde wird bei Übung 1 "3 etti" als falsch gewertet und "300 grammi" gefordert, obwohl in der gesamten Lektion ständig mit "etti" geübt wurde; bei Lektion 12, "Quando?", Übung 3 wird für "vorgestern" nur "ieri l'altro" und nicht "l'altro ierei" akzeptiert. In Lektion 20 ist bei Übung 2 unter "Mi fa male la testa" ein Tippfehler passiert, der wiederum dazu führt, dass eine korrekte Antwort vom Programm zurückgewiesen wird. Bei Lektion 11, "Bambini", Übung 3 sind in einer Hörverstehensübung die Stimmen der beiden Sprecherinnen praktisch nicht unterscheidbar, so dass der Lerner die Aufgabe, anzukreuzen, wer was sagt, allein deshalb nicht erfüllen kann, weil er nicht feststellen kann, wer gerade spricht. Das sind zwar nur kleine Mängel, aber ein bisschen ärgerlich ist es schon, zumal es bisweilen verunsichernd wirkt, wenn eine korrekte Antwort als falsch verworfen wird.

Damit Lerner mit Vorkenntnissen erkennen können, bei welcher Lektion sie anfangen sollen, gibt es einen Einstufungstest. Dessen Aufgaben sind allerdings identisch mit den Übungen der Zwischentests. Auf diese Weise treten lästige Wiederholungen auf. Bei einer späteren Überarbeitung könnte man die Aufgaben variieren und dadurch gleichzeitig zusätzliches Übungsmaterial für gründlich Lernende zur Verfügung stellen. Denn während im Unterricht ständig Übungsphasen eingeschoben werden, um das Gelernte ausreichend zu automatisieren, ist dies bei einem Selbstlernkurs schwierig.

Schade ist, dass für das Gesamtglossar auf der CD-ROM keine Recherchemöglichkeit Deutsch-Italienisch vorgesehen wurde. Auch fehlen einige Wörter, vor allem solche, die lediglich in Kapitel-Überschriften vorkommen.

Nett hingegen ist, dass die Lernenden die Möglichkeit haben, einen Multiple-Choice-Test mit hundert Fragen auszufüllen und bei 60% richtigen Antworten von Langenscheidt ein Sprachen-Zertifikat erhalten. Hier hätte man auch einen Hörverstehens-Test anschließen können, wenn eine der CDs einen Hörtext ohne Transkription im Lösungsheft enthielte.

Insgesamt bekommt man bei diesem Kurs ein sehr abwechslungsreiches Lernprogramm geboten mit vielen verschiedenartigen Grammatik-Struktur-, Schreib-, Leseverstehens-, Hörverstehens und Sprechübungen. Alle für den Spracherwerb nötigen Fähigkeiten werden angemessen berücksichtigt. Obwohl sich das Lehrwerk überwiegend an Touristen richtet, ist es fundiert und orientiert sich am Europäischen Referenzrahmen, d.h. man kann nach erfolgreichem Abschluss mit jedem Kurs, der zu Niveaustufe A2 hinführt, auch dem eines anderen Verlages, weiter lernen. Besonders hervorzuheben ist schließlich, dass die Lernenden an vielen Stellen auf italienische Internet-Adressen verwiesen werden, bei denen sich Interessantes zu den behandelten Themen finden lässt.

Der Italienisch-Intensivkurs
Maria Balì

Der Italienisch-Intensivkurs


Das grosse Medienpakt - für Anfänger und Wiedereinsteiger
Langenscheidt 2005
3 Bücher, 6 Audio-CDs, 2 CD-ROMs für PC
EAN 978-3468910739

Das Wesen des Steuerrechts

Wer sich das Steuerrechts fundiert und ambitioniert erschließen möchte, oder sich auch nur mit steu­errechtlichen Einzelfragen der Praxis im kritischen Kontext mit der Systematik der gesamten Steuermaterie auseinandersetzen will, der kann und will um dieses Werk schlichtweg nicht herumkommen.

Lesen

Unternehmensnachfolge aus betriebswirtschaftlicher Sicht

Dieses Lehrbuch setzt sich theoretisch-konzeptionell mit der Unternehmensnachfolge in ihrer gesamten Breite auseinander. Es besticht durch seinen konsequenten betriebswirtschaftlichen Ansatz.

Lesen

Wertorientierung in der Praxis

Das Buch gibt einen systematischen und detaillierten Überblick über die grundlegenden Konzepte wertorientierter Kennzahlen, deren Einbindung in das Führungssystem eines Unternehmens sowie in die Ausgestaltung des entsprechenden Implementierungsprozesses.

Lesen

Controlling-Know-how und seine praktische Anwendung

Ein Controlling-Lehrbuch, wie man es sich wünscht: in einem ausgewogenen Mix aus theoretischer Fundierung und Praxisorientierung wird verständlich und strukturiert das Wesentliche vermittelt.

Lesen

Das unentbehrliche Lern- und Nachschlagewerk

Dieses Standardwerk zur Buchführung und Bilanztechnik zählt zu Recht zu den besten Werken über diese Thematik.

Lesen

Das Wesentlichen über Schuldscheine zur Unternehmensfinanzierung

In Kurzform setzt sich dieses Buch mit der Konstruktion und Funktionsweise des Schuldscheins sowie mit den Marktteilnehmern und den Trends auseinander.

Lesen
Phonetik aktuell
Tangram aktuell 1
Güle güle - Türkisch für Anfänger
Deutsch für Anfänger - German for Beginners
Passwort Deutsch
Schritte
Türkisch Lehrbuch Grammatik
Günaydin
Lexiface global Englisch
Der Sprachverführer
Intensivkurs Spanisch
Der neue Sprachkurs - Englisch ganz leicht
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018