Umwelt

Entschlacktes Standardwerk in 4. Auflage

Wie kommt es eigentlich, dass die Landschaft so aussieht, wie sie aussieht? Welche Kräfte waren am Werk, welche Prozesse spielten sich ab, um die Erdoberfläche zu formen? Diese Fragen will die Geomorphologie als Wissenschaft der Formen der festen Erdoberfläche beantworten. Wer Geographie studiert, kommt, zumindest wenn das Studium in Bamberg stattfindet, um dieses Standardwerk dieses Wissenschaftszweiges nicht herum. Die neue 4. Auflage erscheint im Gegensatz zu ihren Vorgängerinnen in Farbe und enthält am Ende jedes Kapitels Literaturhinweise zur ergänzenden Lektüre. Außerdem ist sie um ein nützliches deutsch-englisches Glossar zum besseren Verständnis der englischsprachigen Fachliteratur erweitert worden. Insgesamt ist die 4. Auflage mit 393 Seiten gegenüber der 3. Auflage mit 477 Seiten deutlich dünner geworden: Das geomorphodynamische Hauptsystem nimmt nun kein ganzes Kapitel mehr ein. Die wesentlichen geomorphologischen Prozesse der Verwitterung, Denudation, Flusserosion usw. werden jedoch weiterhin ausführlich dargelegt.

Einführung in die Geomorphologie
Frank Ahnert

Einführung in die Geomorphologie


UTB 2009
393 Seiten, gebunden
EAN 978-3825281038

Humangeographie auf US-amerikanisch

Dieses umfangreiche Lehrbuch bietet einen kritischen, gut verständlichen Zugang zu dem breit gefächerten Fach der Humangeographie.

Lesen

Der Mensch in einer grenzenlosen, leeren Welt

Ein Buch über unsere entgrenzte Welt, in der scheinbar alles möglich ist, aber die zum Nutzen von Selbstzwecksystemen unmenschlich geworden ist.

Lesen

Über den (kapitalistischen) Staat und den Raum

Drei Bücher, die sich mit dem Staat befassen

Lesen

Unentbehrliche Grundlage für Geographiestudierende

Es gehört zu Klassikern der Grundlagenliteratur im Geographiestudium: Häckels Meteorologie-Lehrbuch.

Lesen

Deutsche Flüsse

Ein schön bebildertes Werk über wichtige deutsche Flüsse. Uwe A. Oster weiss Interessantes über deren Geschichte, Bedeutung und "Charaktereigenschaften" zu berichten.

Lesen

Wie unser Boden entsteht

Eine gelungene Neuauflage des 1999 erstmals erschienen Lehrbuchs für Bodengeographie, das einen besonderen Schwerpunkt auf die Entstehung und Verbreitung der Böden der Erde legt.

Lesen
Das gefährdete Paradies
Die große Pflanzen-Enzyklopädie von A-Z
Extreme Naturereignisse im Ostalpenraum
Essen im Tank
Naturschutz und Profit
Humangeographie
Theoretische Geographie
Kartographie
Physische Geographie kompakt
Die Sprachen der Tiere
Tagebücher aus dem Regenwald
Over
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018