Politik

Rentenreformen unter die Lupe genommen

Kurz und klar wird in dieser Broschüre dargestellt, wie die sozialpolitischen Reformen ab 1992 in der BRD für eine Kürzung der Renten gesorgt haben. Die Kürzungen sind so drastisch, dass sich Altersarmut wieder stark ausbreitet. Der Autor geht auch darauf ein, wie sich die Renten eigentlich berechnen und wie die Regierenden im Sinne der Versicherungswirtschaft und der UnternehmerInnen getrickst haben, um die Renten weiter sinken zu lassen. Im Kapitel "Rentensenkungspropaganda" werden die Argumente von vermeintlichen Sachzwängen als Ideologie entlarvt. Dem Bündnis zufolge muss es eine Kehrtwende geben: unter anderem eine Mindestrente von 1000 Euro brutto und eine Rente ab 60 Jahren werden gefordert. Abschließend erfolgt ein Blick auf das, was Parteien, Verbände und Gewerkschaften rentenpolitisch (vorgeben zu) wollen.

Altersarmut durch Rentenreform
Tobias Weißert

Altersarmut durch Rentenreform


DVS 2013
50 Seiten, broschiert

Hemingway: Ikone der Männlichkeit im Wanken

Blume beschreibt in ihrer Biographie über die Ikone der Männlichkeit, Ernest Hemingway, einen Mann, der zielsicher an seinem Ruhm arbeitete. Eine weitere Aufsehen erregende Legende über den Schriftsteller, Stierkämpfer und Selbstmörder.

Lesen

Der Italo-Western in Cinemascope

Spaghetti Western erzählt die Geschichte des europäischen Westerns, der gerne auch als Italo-Western bezeichnet wird und die europäische Sicht auf die USA des 19. Jahrhunderts zeigt: das Land der Freiheit.

Lesen

Neue Phänomenologie und Kulturkritik

Ein etwas anderer Ansatz in der Wissenschaft: Neue Phänomenologie. Hier zählen nicht nur der rationale Verstand, sondern auch subjektive Erfahrungen wie Gefühle und Eindrücke.

Lesen

Postkoloniale Theorie

Eine Einführung in die postkoloniale Theorie: kritisch und anspruchsvoll - für alle, die sich künftig noch genauer damit beschäftigen wollen.

Lesen

One drunken cowboy

Ein wunderschöner Film über die guten und schlechten Seiten des American Dream. Unterhaltsame Sozialkritik von Sidney Pollack mit viel Liebe zum Detail inszeniert. Ein Muss für alle Cineasten.

Lesen

Die Ureinwohner Amerikas

Die USA entstanden mittels Krieg, Vertreibung und Völkermord. Die vorliegende Publikation zeigt "Amerika" ohne den weißen Mann und welche Verheerungen er nach seiner Ankunft anrichtete. Viele Illustrationen, Fotos und ein Register aller Stämme und Kriege.

Lesen
Europas Revolution von oben
Lexikon der Politikwissenschaft
Die politische Karikatur
Das Zerwürfnis
Modell Türkei?
Lexikon der internationalen Politik
Die Gauck-Behörde
Wirtschaftsdiplomatie im Kalten Krieg
Europa
Eine Zeit des Krieges, eine Zeit des Friedens
EU-Osterweiterung / Die deutsche Europapolitik und die Osterweiterung der Europäischen Union
Soziales €uropa
by rezensionen.ch - 2001 bis 2017