Rolf Bauerdick

1957 *

Deutschland

Rolf Bauerdick ist Fotograf sowie Roman- und Sachbuchautor. Für seine Arbeiten wurden ihm verschiedene Preise verliehen, u. a. der Preis für Menschenrechtsjournalismus der International Federation of Journalists und der Europäischen Kommission.

Kleinigkeiten
101 Unorte in Frankfurt
Generaloberst Friedrich Fromm
Der Rhein
Nicknight
Der Meister aus Shanghai
Der Fremde
Menschen des 20. Jahrhunderts
Caspar David Friedrich
Steuerrecht
Visual Culture Revisited
Tag der Befreiung?
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018