Richard Flanagan

1961 *

Australien

Richard Flanagan wurde in Tasmanien geboren. Sein Roman »Goulds Buch der Fische«, ausgezeichnet mit dem Commonwealth Prize, machte ihn 2002 weltweit bekannt, seine insgesamt sechs Romane sind seither in 41 Ländern erschienen. Für »Der schmale Pfad durchs Hinterland« erhielt Richard Flanagan den bedeutendsten englischsprachigen Literaturpreis, den Man Booker Prize.

Investitionsrechnung und Investitionscontrolling
Der Nasse Fisch
Veronica
Hundert Jahre Einsamkeit
Jean-Michel Basquiat
Requiem für den amerikanischen Traum
Rudolf Schwarz and the Monumental Order of Things
Rolf Mühlethaler - Fragile Ordnung
magnum manifesto
Ein Sommer
Batman. Der dunkle Prinz
Android Smartphones für dummies
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018