Wirtschaftliche Kommunikation für Deutschlernende

Dieses Lehrbuch ist für Kurse konzipiert, die deutsche Wirtschaftskommunikation für Fremdsprachler lehren. Die Lehreinheiten sind in Hintergrund- und Unternehmenspraxis-Kapitel gegliedert, die einerseits Verständnis der Abläufe klarmachen und andererseits die entsprechenden sprachlichen Fertigkeiten trainieren sollen. Das Buch bietet ein durchgehend farbig gestaltetes Layout. Das sprachliche Niveau befindet sich auf den fortgeschrittenen Stufen B2 bis C1. Viele Übungen trainieren das Sprachvermögen und Vokabular im wirtschaftlichen Bereich - dabei geht es zum Beispiel um Verhandlungen oder wie man ein Messegespräch führt. Ergänzend zum Buch gibt es außerdem zwei Audio-CDs und eine Video-DVD, die allerdings separat erworben werden müssten. Für Lehrer finden sich die Transkripte der Hörsequenzen, die Lösungen der Aufgaben und weitere "Handreichungen" auf der Verlagshomepage.

Wirtschaftskommunikation Deutsch
Wirtschaftskommunikation Deutsch
223 Seiten, broschiert
EAN 978-3126061865

Arbeitsrechtliche Herausforderungen neuer Arbeitsformen meistern

Ratschläge und Handlungsempfehlungen, wie Betriebsrat und Arbeitgeber auf neue Arbeitsformen reagieren können.

Agile Mitbestimmung

Praxisnahe Herangehensweise an Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement

Kompakter und verständlicher Überblick über die Prinzipien, Konzepte und Instrumente des Nachhaltigkeitsmanagements.

Nachhaltigkeitsmanagement kompakt

Männerbünde und Antiamerikanismus

Die Autoren enthüllen ein bis in die Wirtschaft hinein verzweigtes Netzwerk um den deutschen Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder, das Russland über den Staats-Konzern Gazprom Zugriff auf die kritische Infrastruktur in Deutschland verschaffte.

Die Moskau Connection

Für mehr ökonomische Vernunft im Diskurs über Klimapolitik

Ein Buch voller kluger Ideen und mit überraschenden Erkenntnissen, das aufzeigt, wie Klimaschutz auf allen Ebenen gelingen kann.

Klima muss sich lohnen

Führung und Verantwortung – Erfahrungswissen aus Politik und Wirtschaft

Kley und de Maizière stellen Grundlagen des Führens in Wirtschaft und Politik vor. Bereichernde, lesens- und bedenkenswerte Einblicke, Ansichten und Einsichten.

Die Kunst guten Führens

Das Standardwerk zum Wissensmanagement

Das Lehrbuch überzeugt durch einen Mix aus einer ganzheitlichen und anspruchsvollen Bearbeitung des Wissensmanagements und der praxisgerechten Illustration der Materie anhand zahlreicher Beispiele und umfangreicher Fallstudien.

Wissensmanagement