Kultur

Landesausstellung

Kultivieren und Achten
Kultivieren und Achten
Kunst und Ästhetik - Kuppelsaal
Kunst und Ästhetik - Kuppelsaal
Copyright Bilder: Helena Kotarlic
Weltsichten
Ines de Castro
Ulrich Menter

Weltsichten


Blick über den Tellerrand!
Zabern 2011
336 Seiten, gebunden
EAN 978-3805343664

Zwei Bücher über Sinti, Roma und andere Angehörige einer oft verfolgten Minderheit

Der Schlüssel für ein unbefangenes Miteinander liegt im Interesse für andere Kulturen und Lebensweisen. Solches Wissen vermitteln Rolf Bauerdick und Karola Fings mit ihren Büchern.

Lesen

Bruno Mansers Tagebücher

Bruno Manser war von 1984 bis 1990 im Dschungel von Sarawak (Malaysia). Dort entstanden seine "Tagebücher aus dem Regenwald", die nun erstmals umfassend publiziert wurden. Von Manser gibt es seit Mai 2000 kein Lebenszeichen mehr.

Lesen

Ein Ethnologe reist durch die USA

Wenn ein Ethnologe durch die USA reist...

Lesen

Grundlagen der Universalienforschung

Antweiler erörtert - zum grössten Teil theoretisch - Universalien, also bestimmte Phänomene, die in allen Gesellschaften zu finden sind.

Lesen

Rituale, Gemeinschaft und kollektive Freude

Kollektive Freude durch Tätigkeit: Ethnologin Edith Turner geht dem Phänomen der Communitas nach.

Lesen

Porträt der Ureinwohner Amerikas

Die Indianer Nordamerikas wurden von Edwars S. Curtis zwischen 1907 und 1930 porträtiert und ein Werk aus 8 Bänden entstand, das in einer Auswahl nun beim Taschen Verlag erschienen ist. Eine fotografische Reise in eine versunkene Welt.

Lesen
Kopf hoch! / Noahs Fleischwaren
Das Komplott
Angelo Soliman
Istanbul, Hauptstadt der Welt
Die beste aller Welten
Die verlorenen Söhne
Das Mädchen aus der Fremde
Das große Lexikon der Symbole
Die Indianer Nordamerikas
Daredevil: Auferstehung
Plakativ!
Warum wir vor der Stadt wohnen
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018