Hans-Ulrich Schmincke: Vulkane der Eifel

Vulkane für alle

Primär für den interessierten Laien habe er dieses Buch geschrieben, meint der bekannte Vulkanologe Schmincke im Vorwort. Der dürfte zwar des Öfteren mal nachschlagen müssen, was mit dem jeweiligen Fachbegriff gemeint ist, doch das lässt sich wohl angesichts des umfangreichen Fachvokabulars in dieser Naturwissenschaft nicht ganz vermeiden. Zudem steht am Ende des Bandes ein Glossar zur Verfügung. Imposant sind hier vor allem die vielen Fotos - ob sie nun basaltische Fördergänge oder aufgeschlossene Schlackenkegel im Großformat zeigen. Auch die Grafiken und Zeichnungen tragen zu einem guten Verständnis der vulkanischen Abläufe bei. Reichlich Gelegenheit zum Fotografieren hatte der Autor, beschäftigt er sich doch schon seit über 40 Jahren mit dem Vulkangebiet der Eifel. Ein gelungenes Buch. Schade ist es nur um die Exkursionstipps, die es hier nicht gibt. Deren Veröffentlichung soll bald in einem eigenen Band anstehen.

Vulkane der Eifel
Vulkane der Eifel
Aufbau, Entstehung und heutige Bedeutung
161 Seiten, gebunden
EAN 978-3827429841

Wie der Mensch seine Lebensgrundlagen zerstört

Wenn wir weiter wirtschaften, als wäre die Welt grenzenlos, werden wir unweigerlich unsere eigenen Lebensgrundlagen zerstören – außer wir akzeptieren, dass die Grenzen der Natur unsere Freiheit beschränken.

Homo destructor. Eine Mensch-Umwelt-Geschichte.

Im Nahen Osten drängt die Zeit

Im Maghreb und dem Nahen Osten herrscht das Chaos, doch Europa darf seine Nachbarn nicht aufgeben - auch aus eigenem Interesse.

Die Achse des Scheiterns

USA-Reportage

Ein Reiseführer als lange Reportage über das "Land der unbegrenzten Möglichkeiten".

USA

Geographie für die gymnasiale Oberstufe

Schulgeographie am oberen Ende: Didaktisch wertvoll aufbereitet, auch wenn nicht alle Themen enthalten sind und auch "der Diercke" seine Schwächen hat.

Diercke Geographie

Eine Reise gegen den Strom. Nick Thorpes lesenswertes Buch über die Donau.

Fermor, Magris und Esterházy zum Trotz liefert Nick Thorpe einen lohnenden Beweggrund, wieder einmal ein Buch über die Donau zu kaufen.

Die Donau

Materialien für den Geographieunterricht

Zwei Bücher für den Geographieunterricht: Inhaltlich etwas zu sehr vereinfacht, formal dagegen teils in Wissenschaftssprache verhaftet. Kopiervorlagen ergänzen beide Bände.

Weltwirtschaft und Globalisierung / Tourismus in Europa