Kultur

Timecrimes

Hector, gerade erst mit seiner Frau in ein neues Heim eingezogen, beobachtet Merkwürdiges im nahen Waldrand. Er hätte das Beobachtete besser ignoriert, doch die Neugierde ist stärker. Er wird nicht nur attackiert, sondern flüchtet sich auf das Gelände eines merkwürdigen Unternehmens, wo ihn ein hilfsbereiter Forscher in eine Maschine lockt, damit er vor der unheimlichen Gestalt, die ihm nachstellt, sicher ist. Doch auch diese Entscheidung hat ungeahnte Konsequenzen, denn die Maschine entpuppt sich als Zeitmaschine und es beginnt ein Teufelskreis, aus dem es so schnell kein Entrinnen gibt.
Der spanische Regisseur legt einen raffinierten, authentisch umgesetzten Thriller vor. Kein glatter Science-Fiction, sondern erschreckend real.

Timecrimes
Nacho Vigalondo

Timecrimes


Mord ist nur eine Frage der Zeit
Koch Media 2011
Spielzeit: 88 Minuten
EAN 4020628945350

Ein Western der Sonderklasse

Beeindruckend, bildgewaltig und professionell: ein Western für Frauen, der es in sich hat. Cool as fuck. Ein Film, den Mann unbedingt gesehen haben sollte. Die Sommerempfehlung 2018.

Lesen

Wenn Kinder sinnlos sterben

Im stalinistischen Russland der fünfziger Jahre kommen zahlreiche Kinder auf mysteriöse Weise ums Leben. Die Obrigkeit geht von Unfällen aus, denn Mord darf es nicht sein. Ein Wettlauf um Leben und Tod in einem finsteren Land beginnt.

Lesen

9/11 hautnah

Eine durchaus spannender, aber mitunter etwas gar unglaubwürdiger Polit-Thriller rund um 9/11.

Lesen

Es ist nicht alles so, wie es scheint

Dieser clever gemachte Thriller verdeutlicht, wie Voreingenommenheiten und Verschwörungstheorien unsere Wahrnehmung nicht nur beeinträchtigen, sondern in die Irre führen.

Lesen

Zufall oder Fügung?

Nachdem die geliebte Tochter in einem Teich ihres englischen Landsitzes ertrank, kommen John und Laura Baxter (Donald Sutherland & Julie Christie) nach Venedig. Hier passieren mysteriöse Dinge...

Lesen

Episches Leinwanddrama einer Comicadaption

Mit Sin City 1&2 legt Arthouse/Studiocanal eine DoppelDVD vor, deren Design von Frank Miller persönlich abgesegnet wurde. Eine Menge Extras sorgen für einen Blick hinter die Kulissen der bahnbrechenden Comicadaption von Robert Rodriguez.

Lesen
1966 - Das Jahr, in dem die Welt ihr Bewusstsein erweiterte
Burning Man
Woodstock
Great Balls of Fire
Die Indianer Nordamerikas
Golem
Better Call Saul
Wo waren Sie, als Elvis starb?
Lesbians for Men
Istanbul, Hauptstadt der Welt
Der Traum vom Kaffee
Kate Moss by Mario Testino
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018