Wirtschaft

BWL-Prüfungsvorbereitung für Studienanfänger

In vielen beruflichen Tätigkeitsfeldern sind Grundkenntnisse der Betriebswirtschaftslehre unabdingbar. Deshalb sind sie Gegenstand von einführenden Lehrveranstaltungen etlicher Studiengänge. Das vorliegende Buch zu BWL-Klausuren bietet den Studenten eine gute Möglichkeit, sich ein Grundwissen über die zentralen betriebswirtschaftlichen Funktionsbereiche anzueignen sowie betriebswirtschaftliche Methoden und Verfahren kennenzulernen, sie zu verstehen und anzuwenden.

Dieses Buch von Thomas Hering (Prof. für BWL, insbesondere Investitionstheorie und Unternehmensbewertung, an der FernUniversität in Hagen) und seinem wissenschaftlichen Mitarbeiter Christian Toll (Habilitand) wurde ursprünglich für den Erstsemesterkurs "Einführung in die Betriebswirtschaftslehre" an der FU Hagen konzipiert, dient jedoch zwischenzeitlich auch zur Klausurvorbereitung für fortgeschrittene BWL-Module. Der Aufbau orientiert sich, im Anschluss an zwei einführende Kapitel, insbesondere an den klassischen Schwerpunkten der güterwirtschaftlichen Leistungsbereiche sowie an den finanz- und rechnungswirtschaftlichen Prozessen. Hierzu werden 78 Aufgaben mit den dazugehörenden Lösungsskizzen aus den folgenden Themenbereichen angeboten:
- Wirtschaften und ökonomisches Prinzip,
- Unternehmensgründung und Unternehmertum,
- Beschaffung und Produktion,
- Absatz und Organisation,
- Investition und Finanzierung,
- Internes und externes Rechnungswesen.

Die Aufgaben sind gut strukturiert und verständlich formuliert. Insbesondere die Lösungen zu den rechnerischen Aufgaben enthalten die notwendigen Prämissen, welche der Bearbeitung zugrunde gelegt werden und können gut nachvollzogen werden.

Die vorliegende vierte Auflage wurde um mehr als ein Dutzend neuer Aufgaben oder Aufgabenteile zu folgenden Teilgebieten erweitert:
- Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaften,
- Abgrenzung der Betriebswirtschaftslehre von der Volkswirtschaftslehre und Managementlehre,
- Relative Gewinnziele,
- Existenzgründung,
- Gründungsformen,
- Unternehmerfunktionen,
- Klassifizierung von Produktionsfunktionen,
- Minimalkostenkombination,
- Anpassungsstrategien beim Einsatz mehrerer Aggregate,
- Zeitliche Ablaufplanung,
- Aufgabenanalyse und Aufgabensynthese,
- Arbeitsanalyse und Arbeitssynthese,
- Koordination von Abläufen.

Nach Ansicht der beiden Autoren unterscheidet sich die Betriebswirtschaftslehre von einer lediglich empirischen "Managementwissenschaft" vor allem dadurch, dass sie definitorisch und normativ vom Rationalprinzip als ihrem Wesenskern ausgeht. Vermutlich werden aus diesem Grund mögliche Aufgaben bzw. Übungen zu den Themenbereichen Management und Führung ausgeklammert. Abgesehen davon wird mit diesem Band ein sehr nützlicher Überblick über die große Themenvielfalt der Betriebswirtschaftslehre geboten. Dieses zwischenzeitlich am Markt etablierte Übungsbuch kann auch Studierenden der Betriebswirtschaftslehre sowie angrenzender Studiengänge außerhalb der FernUniversität Hagen zur Wiederholung, Vertiefung und Klausurvorbereitung gut empfohlen werden.

BWL-Klausuren
Thomas Hering
Christian Toll

BWL-Klausuren


Aufgaben und Lösungen für Studienanfänger
De Gruyter Oldenbourg 2015
243 Seiten, broschiert
EAN 978-3110401974
53 Abbildungen, 46 Tabellen

Eine Zukunft für Familienunternehmen

Eine Orientierung über Chancen- und Risikopotenziale der für Familienunternehmen charakteristischen Muster und eine Hilfestellung für betroffene Familien, Management und Beratung. Mit ausführlichen Fallstudien.

Lesen

Wertorientierung in der Praxis

Das Buch gibt einen systematischen und detaillierten Überblick über die grundlegenden Konzepte wertorientierter Kennzahlen, deren Einbindung in das Führungssystem eines Unternehmens sowie in die Ausgestaltung des entsprechenden Implementierungsprozesses.

Lesen

Risikocontrolling mit System

Der Autor stellt ein geschlossenes und zukunftsfähiges Risikomanagement- und Risikocontrolling-System vor und zeigt in der Praxis erprobte Lösungen und Umsetzungsmöglichkeiten auf, die in nahezu allen Branchen Anwendung finden könnten.

Lesen

Einführung in die Investitionsrechnung und Finanzierungsformen

Jörg Wöltje vermittelt die Finanzierungs- und Investitionsthematik kompakt sowie didaktisch-methodisch gut aufgebaut. Eine empfehlenswerte Einführung.

Lesen

Kennzahlgestütztes Gesamtkonzept des Controllings

Dieses Standardwerk vermittelt fundiertes Wissen für die Implementierung eines systemgestützten und kennzahlenbasierten Controllings.

Lesen

Buchführung und Jahresabschluss hervorragend vermittelt

Dieses Lehrbuch hat einen besonderen methodisch-didaktischen Charme und könnte bei den Studierenden dazu beitragen, die geringe Beliebtheit des Fachgebiets Buchführung zumindest etwas zu steigern.

Lesen
Die Dresdner Bank im Dritten Reich
Unternehmensführung
Volkswirtschaftslehre
Controlling im Handel
Investitionsrechnung
Preismanagement
Future. Fashion. Economics
Finanzierung in Übungen
Management in der öffentlichen Verwaltung
Reformen für Deutschland
Investitionsrechnung für Praktiker
Übungen in Betriebswirtschaftslehre
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018