Sprache

Deutsch für Englischsprachige

Galt bis vor kurzem das einsprachige Unterrichten einer Fremdsprache als ideal, gerät diese Methode neuerdings doch in die Kritik, so von Wolfgang Butzkamm. Sicher kann gerade Deutsch in den deutschsprachigen Ländern oft nur so unterrichtet werden, da der Lehrer Ausgangssprachen wie Russisch, Türkisch oder Arabisch selten beherrscht. Aber gerade die Erklärung von Grammatik gestaltet sich oft sehr mühsam, wenn keine Gegenüberstellung mit der Muttersprache der Lerner möglich ist. Um so begrüßenswerter ist, dass der Hueber-Verlag zunehmend zweisprachige Lernmaterialien zur Verfügung stellt.

Das englische Arbeitsbuch zum Lehrwerk "Themen aktuell 1" liefert nach einem deutsch-englischen Glossar zu Beginn jeder Lektion eine ausführliche, englischsprachige Erklärung der Grammatik. Dabei wird auf besondere Schwierigkeiten von Lernenden mit der Ausgangssprache Englisch eingegangen. Gut ist hier beispielsweise, dass nicht nur die berüchtigten Wechselpräpositionen ausführlich erklärt werden, sondern auch spezielle Details. So haben englischsprachige Lerner stets Probleme damit, dass "to" für die Bezeichnung der Richtung einer Bewegung im Deutschen nicht immer mit "zu" übersetzt werden kann, sondern oft mit "in" oder "nach" (S. 111). In solchen Abschnitten finden sich im englischen Teil zusätzliche Übungen, hier z.B. eine, bei der entschieden werden muss, ob eine korrekt Frage mit "wo" oder "wohin" beginnen muss. Auch zusätzliche Übersetzungsübungen werden angeboten. Die im einsprachigen Arbeitsbuch enthaltenen Übungen schließen sich dann an die englischen Abschnitte im Workbook an.

Schade ist, dass die Unterschiede zwischen dem Englischen und dem Deutschen nicht noch intensiver dargestellt werden, z.B. im Abschnitt "Telling the time" (Lektion 4, S. 62). Hier hätte man dem hartnäckigen Fehler: "Wie lange arbeitet er? - Er arbeitet für zwei Stunden." bereits frühzeitig begegnen können.

Im Anhang befindet sich der Schlüssel zu den Arbeitsbuch-Übungen, der Schlüssel zu den Übungen im englischsprachigen Teil und eine englische Übersetzung der Überschriften aus dem einsprachigen Teil.

Das Arbeitsbuch bietet die ganze Vielfalt gängiger Übungsformen an - Lückentests, Wortbildungs- und Schreibübungen, Kreuzworträtsel und anderes mehr; viele sind mit Bildern und Zeichnungen illustriert. Häufig werden die Lernenden angehalten, eigene Grammatiktabellen anzulegen um sich die Regeln so besser einzuprägen und selbst aktiver zu sein. So verfügt der DaF-Lernende über intensive Trainingsmöglichkeiten.

Themen aktuell 1 (Workbook)
Heiko Bock
u. a.

Themen aktuell 1 (Workbook)


Arbeitsbuch Englisch, Niveaustufe A1
Hueber 2003
200 Seiten, broschiert
EAN 978-3192516900

Der entscheidungsorientierte Ansatz des Investitionscontrollings

Das Buch ermöglicht eine fundierte und strukturierte Auseinandersetzung mit dem entscheidungsorientierten Ansatz des Investitionscontrollings.

Lesen

Eine Zukunft für Familienunternehmen

Eine Orientierung über Chancen- und Risikopotenziale der für Familienunternehmen charakteristischen Muster und eine Hilfestellung für betroffene Familien, Management und Beratung. Mit ausführlichen Fallstudien.

Lesen

Kostenrechnung: verständlich und praxisnah

Von den meisten Publikationen zur "klassischen Kostenrechnung" hebt sich dieses Buch in inhaltlicher und methodischer Hinsicht in mehrfacher Weise wohltuend ab.

Lesen

Das Standardwerk der Makroökonomik

Eines der besten makroökonomischen Lehrbücher. Der aktuelle wissenschaftliche Stand der Makroökonomie wird sehr gut verständlich, praxisorientiert, ja oftmals spannend vermittelt.

Lesen

Das Wesentlichen über Schuldscheine zur Unternehmensfinanzierung

In Kurzform setzt sich dieses Buch mit der Konstruktion und Funktionsweise des Schuldscheins sowie mit den Marktteilnehmern und den Trends auseinander.

Lesen

Markenführung aus dem Effeff beherrschen

"Der Esch" hat sich zu Recht zwischenzeitlich selbst zu einer erfolgreichen Marke und zu einem Bestseller entwickelt.

Lesen
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018