Statistisches Jahrbuch der Schweiz 2004

Zahlen zur Schweiz

Das seit 1891 vom Bundesamt für Statistik herausgegebene Standardwerk der Schweizer Statistik fasst wichtige statistische Ergebnisse zu Bevölkerung, Gesellschaft, Staat, Wirtschaft und Umwelt zusammen. In der vorliegenden Ausgabe reichen die Daten bis ins Jahr 2002.

Die Kapitel sind nach folgendem Muster aufgebaut: Der Überblick bietet eine Synthese der wichtigsten Ergebnisse. Entwicklungen über einen längeren Zeitraum werden betrachtet und Vergleiche mit anderen Ländern vorgenommen. Es dominieren grafische Darstellungen. Der spezielle Beitrag, der nicht bei allen Kapiteln vorliegt, geht vertiefend auf ein Teilthema ein. Im Bereich Methoden, Erhebungen wird Auskunft über die Art der Datenerhebung und -qualität gegeben. Der Glossar enthält Definitionen zu wichtigen Begriffen und der Teil Literatur, Auskunft bietet dem besonders Wissbegierigen wertvolle Hinweise. Abschliessend wird im umfangreichen Datenteil das Zahlenmaterial tabellarisch wiedergegeben.

Die Kapitel und Spezialbeiträge:

Bevölkerung
Der spezielle Beitrag: Haushaltsgrösse und -struktur - Entwicklung, regionale Unterschiede

Raum und Umwelt

Arbeit und Erwerb
Der spezielle Beitrag: Erwerbsbeteiligung von Frauen und Männern - Entwicklung, regionale Disparitäten

Volkswirtschaft

Preise

Industrie und Dienstleistungen
Der spezielle Beitrag: Geografische Verteilung wirtschaftlicher Aktivitäten

Land- und Forstwirtschaft

Energie

Bau- und Wohnungswesen
Der spezielle Beitrag: Privates Wohneigentum - Entwicklung, regionale Unterschiede

Tourismus
Der spezielle Beitrag: Das Satellitenkonto Tourismus

Verkehr und Nachrichtenwesen
Der spezielle Beitrag: Pendlerverkehr

Geld, Banken, Versicherungen
Der spezielle Beitrag: Strukturwandel im schweizerischen Bankensektor

Soziale Sicherheit

Gesundheit
Der spezielle Beitrag: Die Entwicklung der Gesundheitskosten seit 1960

Bildung und Wissenschaft
Der spezielle Beitrag: Bildungsstand - Entwicklung, regionale Unterschiede

Kultur, Medien, Zeitverwendung

Politik
Der spezielle Beitrag: Die parteipolitischen Lager in den Sprachregionen 1971-2003 (Nationalratswahlen)

Öffentliche Finanzen

Rechtspflege
Der spezielle Beitrag: Delinquenz im Strassenverkehr

Einkommen und Lebensqualität der Bevölkerung
Der spezielle Beitrag: Wohlstand und Wohlbefinden

Dem Werk liegt ausserdem eine CD-ROM bei. Sie enthält neben dem Inhalt des Buches das regionalstatistische Jahrbuch "Kantone und Städte der Schweiz 2004" und weitere Tabellen sowie den Statistischen Atlas. Die Daten sind als pdf- oder Excel-Dateien verfügbar.

Das Bundesamt für Statistik hält auch ein Online-Angebot bereit, das neben den Daten der CD-ROM weiteres Material bietet. Kostenpunkt für Neuabonnenten Fr. 140.-/Jahr, für Abonnementserneuerungen Fr. 70.-/Jahr.

Statistisches Jahrbuch der Schweiz 2004
Statistisches Jahrbuch der Schweiz 2004
Daten und Atlas auf CD-ROM
900 Seiten, gebunden
NZZ Libro 2004
EAN 978-3038230953

Kafkas Schlaflosigkeit als Bedingung seiner literarischen Arbeit

"Kafka träumt" zeigt, wie wichtig Träume für das literarische Schaffen des Schriftstellers waren.

Kafka träumt

Wege zu Caspar David Friedrich

Rathgeb begibt sich in einer behutsamen Annäherung auf Spurensuche, um den Lesern zu einem besseren Verständnis des Künstlers zu verhelfen.

Maler Friedrich

Leibfreundlichkeit

Ein Zeugnis für die christliche Anthropologie und ein sanftmütiges Plädoyer für Leibfreundlichkeit.

Theologie des Leibes in einer Stunde

Sich vergessen

Das kleine Büchlein mit einer sommerlichen Lyrik-Sammlung versammelt die Elite der deutschen Lyrik.

Sommergedichte

Liebesbeziehungen heute

West analysiert eine Vielzahl von Problemen, die mit der sog. sexuellen Revolution verbunden sind und empfiehlt eine Neubesinnung auf Ehe, Familie und das christliche Menschenbild.

Von der Finsternis des Leibes

Im Garten verweilen

Im Zentrum dieser kleinen, gelungenen Anthologie steht das Thema "Garten".

Der Garten der Poesie