John Carpenter: Sie leben

No more bubblegum

Vor 30 Jahren schuf John Carpenter diesen Meilenstein des SciFi-Actionfilms mit B-Movie-Charakter, der - voll von beißender Gesellschaftskritik gegenüber unserer Konsumgesellschaft und dem Kapitalismus - die Reagan-Jahre auf’s Korn nimmt. Damals regierte nämlich ein Cowboy das Land, der noch fest an die Kategorien von Gut und Böse glaubte. Außerirdische haben in "Sie leben" den Planeten Erde besetzt, aber vorläufig kann nur der Hobo und Gelegenheitsarbeiter John Nada durch die Gläser einer speziellen Sonnenbrille sie erkennen. Eine Untergrundbewegung formiert sich aber bereits zum Widerstand, denn die Invasion von weiteren Millionen Aliens steht unmittelbar bevor.

Obey - Reproduce - Consume

John Nada aus Denver, Colorado kommt nach L.A. um Arbeit zu finden, aber er ist arm und sieht fern, indem er anderen durch’s Fenster sieht. "And I’ll never grow old and I’ll never die", sagen die im TV, aber John weiß, dass die goldene Regel nur für die anderen gilt: "The golden rule: he who has the gold rules". Gleichzeitig glaubt er aber an dieses Amerika, bis ein Professor eines Piratensenders den TV kapert und die Wahrheit hinter den Werbebotschaften verkündet. Die Kirche als Widerstandsnest wird bald von Helikoptern umkreist und dem Erdboden gleichgemacht. Und als John die Sonnenbrille aufsetzt, erkennt er die wahren Botschaften der Werbeindustrie: "obey - reproduce - consume - conform - watch TV - submit - buy - stay aslepp - do not question authority". Auf den Geldscheinen steht: "This is your god". Doch dann reicht es John und er kommt mit der Pumpgun in die Bank und spricht: "I have come here to chew bubblegum and kick ass. And I am all out of bubblegum". Get set to sweat!

Viele Extras und CD

"Sie leben" erscheint bei Studiocanal erstmals aufwendig in 4K restauriert in noch nie dagewesener Bildqualität mit exklusiven neuen Artworks des gefeierten britischen Illustrators Matt Ferguson inklusive umfangreichem, teils neu produziertem Bonusmaterial. Die limitierte Soundtrack-Edition im Digipack-3er kommt mit Poster, Artcards, einem umfangreichen Booklet und dem von Carpenter selbst komponierten und eingespielten Film-Soundtrack auf CD. Weitere Extras auf der BluRay sind: Original-Making Of (1988), "Subversion: John Carpenters 'Sie leben' im Fokus" (Neue Dokumentation in Spielfilmlänge), Biografien von John Carpenter, Meg Foster und Roddy Piper, Audiokommentar von John Carpenter und Roddy Piper, Interviews mit John Carpenter, Meg Foster und Keith David aus dem Jahr 2012, Featurette "Fake-Werbespots im Film", TV-Spots, Fotogalerie sowie ein umfangreiches Booklet + Original Soundtrack CD. An den Sonnenbrillen werden Ihr Eure Verbündeten erkennen.

Sie leben
Sie leben
Laufzeit: 94 Minuten
EAN 4006680089942

Symbole für ein vereintes Europa

Diese Edition enthält die vier Filme "Rot", "Weiß", "Blau" und "Die zwei Leben der Veronika" des polnischen Regisseurs Krzysztof Kieślowski. Grosse europäische Filmkunst.

Drei Farben Edition

Purple Rain's laszive Erotik

Einen Neon-bunt schillernder Ausflug in die 80er-Jahre verspricht Prince' 1984er-Film und Album "Purple Rain".

Purple Rain

Hommage an den Mikrokosmos der Wiener Beislkultur

Rickerl, eine liebevolle Hommage an einen Musiker, der lieber im Beruf scheitert, dafür aber ein Abenteuer mit seinem Sohn erlebt

Rickerl

Die Queen of Folk

Die Ikone der Sechziger Joan Baez ging 2018 auf Abschiedstournee, wo dieses intime filmische Porträt entstand.

Joan Baez

Das Mädchen mit den schwarzen Strümpfen

Ein Film Noir mit Lex Barker und Anne Bancroft, der mehr Geheimnisse offenbart, als sich zunächst vermuten lassen ...

Das Mädchen mit den schwarzen Strümpfen

Zivilisationskritik im Lendenschurz

Christopher Lambert als Tarzan in einer Produktion von 1984 macht "Greystoke" zu einem Kind seiner Zeit.

Greystoke - Die Legende von Tarzan, Herr der Affen