Wirtschaft

Rechnungswesen klar und kompakt

Wer einen schnellen, gut verständlichen und dennoch fundierten Einstieg in das betriebliche Rechnungswesen sucht, ist bei der Lektüre dieses Lehrbuches bestens aufgehoben. Im Mittelpunkt stehen das externe Rechnungswesen, das die Finanzbuchhaltung und den Jahresabschluss nach HGB und IFRS umfasst, und das interne Rechnungswesen mit der klassischen Kosten- und Leistungsrechnung. Die Finanzplanung und die Wirtschaftlichkeitsrechnung werden nicht behandelt, da der Verfasser diesen beiden Themenbereichen ein eigenes Lehrbuch gewidmet hat.

Der Aufbau des Buches folgt einer klaren logischen Struktur:
Teil I "Buchführung und Bilanzierung" beantwortet in 9 Kapiteln die folgenden Themen:
- Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens,
- Vorschriften zur Rechnungslegung nach dem deutschen Handelsrecht (HGB),
- Inventur, Inventar und Bilanz,
- Funktion der doppelten Buchführung mithilfe von Konten,
- Unterkonten des Eigenkapitalkontos,
- Richtige Erfassung des Warenverkehrs,
- Vorbereitende Jahresabschlussarbeiten,
- Bilanzierung und Bewertung nach dem Handels- und Steuerrecht,
- Bilanzierung nach IFRS.

Teil II "Kostenrechnung" befasst sich in 7 Kapiteln mit den folgenden Themen bzw. Fragestellungen:
- Was Sie über die Welt des kostenrechnerischen Denkens wissen sollten,
- Was Sie über die Kostenrechnungssysteme wissen sollten,
- So funktioniert die Kostenartenrechnung,
- So funktioniert die Kostenstellenrechnung,
- So funktioniert die Kostenträgerrechnung,
- So funktioniert die Teilkostenrechnung,
- So passen Sie Ihre Kostenstellenrechnung an die IFRS an.

Fast alle Kapitel schließen mit Übungsaufgaben ab und gewährleisten eine Festigung des jeweils erlernten Wissens bzw. einen entsprechenden Praxistransfer. Systematische und ausführliche Musterlösungen, Checklisten und Übersichten werden vom Verlag über Online-Arbeitshilfen für dieses Werk zum Download zur Verfügung gestellt.

Die vorliegende zweite Auflage wurde komplett aktualisiert und ist inhaltlich durchweg auf dem neuesten Stand. Dem Autor, Professor für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Rechnungswesen an der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft, ist es gelungen, eine fundierte Einführung in die beiden Schwerpunkte des Rechnungswesens in kompakter Form und in einer gut verständlichen Sprache zu verfassen. Damit hilft dieses Lehr- und Lernbuch den vom Autor ins Auge gefassten Adressaten, insbesondere den Studierenden an Hochschulen und weiterbildenden Wirtschaftsakademien, auf einem elementaren Fachgebiet des betriebswirtschaftlichen Studiums schnell und erfolgreich Tritt zu fassen bzw. sich auf einschlägige Klausuren und Prüfungen erfolgreich vorzubereiten. Es kann aber auch Praktikern zum Selbststudium, die einen schnellen zielorientierten (Wieder-)Einstieg ins Rechnungswesen beabsichtigen, bestens empfohlen werden.

Schnelleinstieg Rechnungswesen
Jörg Wöltje

Schnelleinstieg Rechnungswesen


Haufe Lexware 2017
391 Seiten, broschiert
EAN 978-3648103210

Bankenaufsicht und -regulierung geht uns alle an

Mit rechtlichen Vorgaben für das Bankgeschäft setzen sich primär Fachleute auseinander, während der "Normalsterbliche" um das Thema Regulierung einen großen Bogen macht. Dies hält die Autorin für einen Fehler und hält mit Ihrem Buch dagegen.

Lesen

Die deutschen und internationalen Rechnungslegungsnormen

Den Verfassern ist es gelungen, eine oftmals als trocken, abstrakt und allzu umfangreich geltende Materie in kompakter Weise sowie in gut verständlicher Sprache und anhand von Fallbeispielen darzustellen.

Lesen

Die europäische Fiskal- und Geldpolitik

Wer immer eine fundierte und kompakte Einführung in die grundlegenden Fragen und Themen der europäischen Fiskal- und Geldpolitik sucht, dem kann dieses gelungene Lehrbuch empfohlen werden.

Lesen

Kurze Einführung in die Grundlagen der Investitionsrechnung

Eine kompakte, stellenweise fast schon knappe Einführung in die Grundlagen der Investitionsrechnung, insbesondere in die dynamischen Investitionsrechenverfahren.

Lesen

Der Klassiker zur Bankbilanzierung

Dieses Werk empfiehlt sich nicht nur für Lehrende und Studierende an Hochschulen mit dem Schwerpunkt "Banking and Finance", sondern auch für Teilnehmer von weiterbildenden Einrichtungen des Banken- bzw. Finanzsektors.

Lesen

Aktuelle kapitalmarktorientierte Bewertungsprobleme

Die Verfasser verzichten bewusst auf eine ausführliche Darstellung der Grundlagen. Stattdessen versammeln sie interessante Beiträge zu dem komplexen Dauerbrennern-Thema der Unternehmensbewertung.

Lesen
Volkswirtschaftslehre
Makroökonomik
Unternehmensführung
Investitionsrechnung und Investitionscontrolling
Unternehmensführung
Kostenrechnung
Einführung in das Controlling - Übungsbuch
Übungsbuch zur Kosten- und Erlösrechnung
Einführung in das Controlling
Finanzierung in Übungen
Investition und Finanzierung
Controlling im Handel
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018