Architektur

Von der ersten Skizze bis zum konstruktiven Detail - eine fragile Ordnung

Modell Rösslimatt Luzern, Ansicht Südfassade © Architekturfotografie Gempeler, Bern
Modell Rösslimatt Luzern, Ansicht Südfassade © Architekturfotografie Gempeler, Bern
Campus Sursee, Visualisierung Schwimmhalle © Architron GmbH, Zürich
Campus Sursee, Visualisierung Schwimmhalle © Architron GmbH, Zürich
Freilager Zürich © Gataric Fotografie
Freilager Zürich © Gataric Fotografie
Freilager Zürich © Architekturfotografie Gempeler, Bern
Freilager Zürich © Architekturfotografie Gempeler, Bern
Freilager Zürich © Gataric Fotografie
Freilager Zürich © Gataric Fotografie
Hochschule der Künste, Bern © Architekturfotografie Gempeler, Bern
Hochschule der Künste, Bern © Architekturfotografie Gempeler, Bern
Copyright Bilder: Park Books
Rolf Mühlethaler - Fragile Ordnung
Architekturgalerie Luzern (Hrsg.)

Rolf Mühlethaler - Fragile Ordnung


Park Books 2017
80 Seiten, broschiert
EAN 978-3038600398
Sprache: Deutsch und Englisch

Gunnar Asplund: vollendete skandinavische Baukunst

Erik Gunnar Asplund, der schwedische Architekt, dessen Bauten internationale Anerkennung gefunden und bis heute nichts von ihrer Bedeutung eingebüsst haben, wird in der vorliegenden Monographie eingehend gewürdigt.

Lesen

Fernand Pouillon in Buchform

Adam Caruso und Helen Thomas präsentieren ein Kunstbuch der Extraklasse über den französischen Architekten Fernand Pouillon.

Lesen

Kluge und praktikable Konstruktionslösungen mit Eleganz

Die vielfältige Monografie zum Entwerfer und Innenarchitekten Hans Eichenberger und ein gelungenes Zeugnis der Schweizer Designgeschichte.

Lesen

Peter Zumthors Präzision in Buchform

Dieses Werk widerspiegelt die sorgfältige und detailgetreue Arbeit der Architektur Peter Zumthors.

Lesen

Alles, was man erfindet, ist wahr

Eine gelungene und umfassende Werkschau des Zürcher Architekten Peter Märkli. Es ist ein grosser Genuss zwischen den ersten - fast schon naiven - Projektskizzen und den Fotografien der gebauten Gestalt zu schwelgen.

Lesen

Gesamtschau über Carlo Scarpas Werk

Carlo Scarpas besondere Stärke lag in der Verbindung von alter und moderner Architektur, was in dem opulenten Band hervorragend ersichtlich wird.

Lesen
Hermann Czech
Rudolf Schwarz and the Monumental Order of Things
Märkli
The Difficult Whole
Architectonica Percepta
Barozzi Veiga
Aufsätze 3 / Papers 3
Wohngenossenschaften in Zürich
Assemble
The Stones of Fernand Pouillon
Architekten U40
Bauen mit Feingefühl
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018