Geschichte

Religion und Kirche in der Kritik

Eine radikale Kritik an Religion im Allgemeinen und der katholischen Kirche im Speziellen erwartet die LeserInnen dieses Buchs: Der Autor zeigt die Funktion der Religionen, geht auf ihre traurige Geschichte ein und legt den Fokus dabei klar auf das Christentum. Leider kommen bei dieser Abrechnung die restlichen Religionen etwas zu kurz, denen nur knapp 40 Seiten vergönnt sind. Der Autor Czermak konzentriert sich in der Hauptsache auf die Geschichte: Hexenverfolgung, Zusammenarbeit mit faschistischen Diktaturen und Sklaverei sind nur einige unrühmlichen Kapitel der katholischen Kirche. Doch auch aktuelle Bezüge sind enthalten: beispielsweise zur Sexualmoral und der Verstrickung der Kirche in den Genozid in Ruanda. Schließlich stellt er den Religionen einen naturalistischen bzw. säkularen Humanismus als Alternative gegenüber.

Problemfall Religion
Gerhard Czermak

Problemfall Religion


Ein Kompendium der Religions- und Kirchenkritik
Tectum 2014
476 Seiten, gebunden
EAN 978-3828832855

Weiter im Bibeltext

Nachdem im letzten Herbst Ralf Königs Version der Schöpfungsgeschichte unter dem Titel "Prototyp" erschien, liegt nun der zweite Teil der Trilogie vor.

Lesen

Wahre Kriminalfälle als Grundlage

Eoin McNamee, der sich auf Doku-Krimis spezialisiert hat, über den Fall einer ermordeten Katholikin und den Jahre später passierten und möglicherweise in Zusammenhang stehenden Mord an der Tochter des Richters, der mit dem Fall befasst war.

Lesen

Ein stinknormaler Weisser

Mehr als 2000 Jahre hat das Christentum auf die Rückkehr des Erlösers gewartet, jetzt ist er wieder da. In New York. James Frey, der amerikanische Autor, der mit pseudoautobiografischen Romanen über seine von Drogen geprägte Jugend bekannt wurde, lässt in seinem neuesten Werk dreizehn Zeugen von der Rückkehr Jesus' berichten.

Lesen

Können wir uns kein Bildnis machen?

Der Theologe Friedrich Wilhelm Graf geht in seinem inspirierenden, lehrreichen Essay Bildkonflikten nach und zeigt, welche Aktualität dieses alte Thema in aktuellen Debatten um die Menschenwürde nach wie vor hat.

Lesen
Kurt Georg Kiesinger 1904-1988
Generaloberst Friedrich Fromm
Die Avantgarde des 'Dritten Reiches'
Luftbildatlas Weltkulturerbe Oberer Mittelrhein
Ernst Heinkel Flugzeugwerke
Geschichte der Türkei
Stalin
Beruf: König
Motorisierung und "Volksgemeinschaft"
Tiroler Burgenbuch
Krieg
Younger Than Yesterday - 1967 als Schaltjahr des Pop
by rezensionen.ch - 2001 bis 2017