Ratgeber

Für die ersten Poker-Schritte

Wer sich für Poker interessiert und sich einlesen möchte, hat die Qual der Wahl: Es gibt viele Bücher zum Thema. Für einen Poker-Frischling, der all die Varianten und Regeln nicht kennt, ist es da nicht leicht, das richtige Buch zu finden. Vor allem, wenn er des Englischen nicht mächtig ist. Denn die meisten Bücher zum Thema sind in englischer Sprache geschrieben, Übersetzungen und Bücher in Deutsch sind (noch) Mangelware.

Claus D. Grupps Buch "Poker" (ihm ist übrigens ein Set Pokerkarten beigelegt) schafft hier Abhilfe. Sein Buch ist eine gelungene Einführung für Anfänger, geschrieben in flüssigem Stil und mit klarer Sprache und einigen wunderbaren Vergleichen und Bildern. Es vermittelt die Grundkenntnisse der verschiedenen Poker-Varianten (Texas Hold'em, Omaha, Seven Card Stud), auch grundlegende Fragen wie etwa zur Sitzordnung, zu Kartenkombinationen und zum Spielablauf bekommt man hier beantwortet, mit Hilfe vieler Abbildungen. Wer also noch fast keinen blassen Schimmer vom Pokern hat - dem wird hier geholfen.

Wer schon mit den Grundlagen des Pokerspiels vertraut ist und seine Poker-Skills verbessern möchte, der muss zu anderen Büchern greifen. Zwar unterlässt es der Autor nicht, im kurzen Taktik- und Statistik-Teil den einen oder anderen Tipp zu geben, diese aber sind sehr grundsätzlich - und deshalb auch mit Vorsicht zu geniessen. Das erfolgreiche Spiel der verschiedenen Poker-Varianten ist jeweils eine Welt für sich. Auf so begrenztem Raum kann das natürlich nicht abschliessend vermittelt werden.

Poker
Claus D. Grupp

Poker


Fleurus 2005
124 Seiten, gebunden
EAN 978-3897173637
Anweisungen für den Koch
Der Silberlöffel
Meditation hilft heilen
Trotz allem Ich
Der Sinn des Lebens
Das hier ist Wasser / This is water
Alltag in der Schweiz
KONZ / KONZ 2018
Gefühle lesen
Das Bewerbungshandbuch für Europa
Die Liebe
Die Kunst der Farbfotografie
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018