Robert Seethaler

Robert Seethaler wurde 2007 für seinen Roman »Die Biene und der Kurt« mit dem Debütpreis des Buddenbrookhauses ausgezeichnet. Er erhielt zahlreiche Stipendien, darunter das Alfred-Döblin Stipendium der Akademie der Künste. Der Film nach seinem Drehbuch »Die zweite Frau« wurde mehrfach ausgezeichnet und lief auf verschiedenen internationalen Filmfestivals.

Gustav Mahlers Abschied von der Welt – Robert Seethalers Roman ist voller Melancholie

Dieses literarische Bildnis des tieftraurigen Gustav Mahler ist schwer zu verkosten. 

Der letzte Satz