Regine Rompa

1981 *

Deutschland

Regine Rompa studierte Germanistik, Philosophie/Ethik und Politikwissenschaft mit einem Ergänzungsstudium in Umweltwissenschaften an den Universitäten Erlangen/Nürnberg und Heidelberg. Anschließend arbeitete sie in der Redaktion eines Zeitschriftenverlages sowie im Lektorat eines Kinder- und Jugendbuchverlages. Seit Dezember 2008 ist sie als freiberufliche Autorin und Lektorin tätig.

Hundert Jahre Einsamkeit
Risikomanagement in Unternehmen
Am Ende der Reise
Veronica
Volkswirtschaftslehre
Risikomanagement und Risikocontrolling
Investitionstheorie und Investitionsrechnung
Wirtschaftspolitik
Assemble
Žižek’s Jokes
Die Sprachen der Tiere
Die rote Schlinge
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018