Lena Gorelik

01. Februar 1981 *

Russland Deutschland

Lena Gorelik, geboren in Sankt Petersburg, kam 1992 zusammen mit ihrer russisch-jüdischen Familie nach Deutschland. Nach ihrer Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München absolvierte sie den Studiengang „Osteuropastudien“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Gorelik veröffentlicht als selbständige Autorin und Journalistin literarische Werke, wissenschaftliche Texte und Reiseliteratur.

Mathematik für Manager
Der Nasse Fisch
Hundert Jahre Einsamkeit
Märkli
Bretagne
Istanbul, Hauptstadt der Welt
Assemble
Grundkurs Kosten- und Leistungsrechnung
Magere Jahre
Kosten- und Leistungsrechnung der Bilanzbuchhalter IHK
Der Geschmack von Laub und Erde
Das Mädchen und der Kommissar
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018