Günter Amendt

08. Juni 1939 *
12. März 2011 †

Deutschland

Der Sozialwissenschaftler Günter Amendt sorgte in den siebziger Jahren mit dem Buch "Sexfront" für Wirbel. Später wandte er sich primär den Themen Drogengebrauch und Drogenpolitik zu.

Die Nikopol-Trilogie
Der Nasse Fisch
Hundert Jahre Einsamkeit
Kurt Ali
Investitionsrechnung und Investitionscontrolling
Frauen, die Blumen kaufen
Der Voyeur
Regentonnenvariationen
Artaud und die Theorie des Komplotts
Der Abgrund in dir
Veronica
Finanzierung in Übungen
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018