Kunst

"Schönheit ist Persönlichkeit"

aus Emmanuelle Béart: Cuba Libre
aus Emmanuelle Béart: Cuba Libre
aus Emmanuelle Béart: Cuba Libre
aus Emmanuelle Béart: Cuba Libre
aus Emmanuelle Béart: Cuba Libre
aus Emmanuelle Béart: Cuba Libre
Copyright Bilder: Emmanuelle Béart, Schirmer/Mosel
Traumfrauen / Emmanuelle Béart - Cuba Libre
Nadine Barth
Sylvie Lancrenon

Traumfrauen / Emmanuelle Béart - Cuba Libre


Starfotografen zeigen ihre Vision von Schönheit / Erotische Photographien
2008
200 / 88 Seiten, gebunden
Dumont / Schirmer Mosel

Vom Kapitalismus 'geküsst'

Das Urbane wird zur asphaltierten Betonkulisse eines menschentleerten Vergnügungsparks. Mit dem Fortschritt bleibt der Mensch zurück - er kann noch so sehr wie der Hamster im Mühlenrad laufen.

Lesen

Von einem bärtigen Parzival in der Karibik

Ein außergewöhnlicher Fotoband über die Befreiung Kubas vom Imperialismus und den Folgen für die Kubaner von einem amerikanischen Fotojournalisten.

Lesen

Der Erste Weltkrieg ganz nah

Die lebendigen Bilder geben einen viel unmittelbareren Eindruck vom Geschehen des Krieges, als es die üblichen Schwarz-Weiß-Aufnahmen vermögen.

Lesen

Portrait einer Gesellschaft

Dieses Werk kann durchaus als Fotografie-Kompendium und kulturhistorisches Standardwerk, was die Geschichte der Fotografie betrifft, bezeichnet werden.

Lesen

Als der Pott noch kochte

Essen blüht als Kulturhauptstadt in selten romantischem Arbeiterglanz und mit der Stadt das Erbe des Bergbaus. Zwei Bildbände erinnern an eindrucksvolle Industriedenkmäler und feiern das Gründerpaar der deutschen Fotografie Bernd und Hilla Becher.

Lesen

Paulo Providências Architektur

Ein hervorragender Einblick in das im deutsch- und englischsprachigen Raum (noch) weitgehend unbekannte Werk des portugiesischen Architekten Paulo Providência.

Lesen
Menschen des 20. Jahrhunderts
Der Nasse Fisch
New York 1978
Drei: Das Triptychon in der Moderne
Casey Ruggles
Der Mann, der vom Himmel fiel
Die Steine von Venedig
Fritz the Cat
Zeitenwende 3
Rip Kirby. Die kompletten Comicstrips
Eraserhead
Caspar David Friedrich
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018