Elisabeth Hewson, Christa Unzner: Mozart und seine Opern

Mozarts Opern für Kinder und Jugendliche

Dass dieses Buch schon nach kurzer Zeit vergriffen war und rechtzeitig zum Mozartjahr 2006 nachgedruckt werden musste, verwundert nicht. Denn Elisabeth Hewson bringt zusammen mit der Zeichnerin Christa Unzner Kindern und Jugendlichen einige der wichtigsten Opern von Wolfgang Amadeus Mozart auf so nette und spannende Weise nahe, dass man auch als Erwachsener das Buch nicht aus der Hand legt, ehe man es bis zum Ende gelesen und unterdessen die CD gehört hat.

Zunächst erfährt der Leser das Wichtigste über Leben und Person des Komponisten. Auf zwei bis fünf Seiten werden anschließend fünf Opern kurz vorgestellt: Bastien und Bastienne, Idomeneo, Die Entführung aus dem Serail, Don Giovanni sowie Die Zauberflöte. Die Musikbeispiele stammen aus älteren Aufnahmen der Salzburger Festspiele zwischen 1956 und 1969.

Die Autorin erläutert jeweils auf einer Seite kurz die Entstehungsgeschichte der Oper, wobei auch auf Mozarts Lebensumstände zu dieser Zeit und besondere Ereignisse während der Proben oder Aufführungen eingegangen wird. So erfährt man, dass Mozart die Ouvertüre von Don Giovanni erst in der Nacht vor der ohnehin schon verschobenen Premiere in Prag schrieb; der Beginn der Aufführung verzögerte sich um 15 Minuten, bis die Kopisten endlich die Noten für alle Instrumente abgeschrieben hatten, und die Musiker mussten direkt vom Blatt spielen. Oder dass der schon sterbenskranke Mozart während einer Aufführung der Zauberflöte hinter der Bühne mit dem Glockenspiel des Papageno eine andere Melodie spielte; Mozarts Freund Schikaneder, der Darsteller des Papageno, rief darauf wütend "Halt's Maul!", worauf das Publikum vor Lachen brüllte. Illustriert ist die Geschichte mit einem hinter einem roten Vorhang hervorgrinsenden Mozart.

Die Zeichnerin hat die Figuren der Opern sehr einprägsam illustriert. Die Personen werden auf einer Seite kurz vorgestellt und charakterisiert, bevor dann die Handlung der Oper zusammengefasst ist. Hewson schildert jeweils knapp den Rahmen, in dem die Arien auf der CD gesungen werden. Auf diese Weise erhält man einen kurzen, aber einprägsamen Eindruck von den verschiedenen Kompositionen, der Lust macht, mehr zu sehen und zu hören.

Mozart und seine Opern
Mozart und seine Opern
Ein Bilderbuch mit CD
32 Seiten, gebunden
öbv&hpt 2005
EAN 978-3209047519

Purple Rain's laszive Erotik

Einen Neon-bunt schillernder Ausflug in die 80er-Jahre verspricht Prince' 1984er-Film und Album "Purple Rain".

Purple Rain

Hommage an den Mikrokosmos der Wiener Beislkultur

Rickerl, eine liebevolle Hommage an einen Musiker, der lieber im Beruf scheitert, dafür aber ein Abenteuer mit seinem Sohn erlebt

Rickerl

Vinyl der besonderen Art

Ein Überblick über die außergewöhnlichsten Langspielplatten der Pop- und Rockgeschichte mit vielen Fotos und Infos.

Extraordinary Records

AWopBopALooBop­ALopBamBoom: Little Richard

Little Richard erfand nicht nur den Rock'n'Roll, sondern gilt heute als Vorläufer der Queer-Bewegung. Eine neue Biographie zeigt u. a., wer alles bei ihm klaute.

Little Richard

Keine Rolle mehr spielen

"Let It Die" von Feist beschert uns unvergessliche Momente, grosse Songs und herausragende Covers.

Let It Die

Die Queen of Folk

Die Ikone der Sechziger Joan Baez ging 2018 auf Abschiedstournee, wo dieses intime filmische Porträt entstand.

Joan Baez