IT

Windows 7 in Unternehmen

Die PC-Welt war vor Windows 7 nicht wirklich in Ordnung: Die einen lebten einigermassen mit Windows Vista, nervten sich aber wegen dessen Marotten. Die anderen, insbesondere Unternehmen, hielten unbeirrt an Windows XP fest, fühlten sich aber vernachlässig, kündigte doch Microsoft mehrfach das Ende des Supports an. Welchen Stellenwert Windows XP innehat. zeigt die Tatsache, dass der extended Support für Windows XP länger dauert als für die Vollversion von Windows Vista. Dieser unbefriedigende Zustand dürfte sich nun ändern. Mit Windows 7 legt Microsoft ein Betriebssytem vor, dass auch in Unternehmen schneller Fuss fassen wird. Und das passende Handbuch ist pünklich erschienen.

Das Handbuch für Windows 7 Professional, das sich an Administratoren und Anwender richtet, ist sehr übersichtlich gestaltet, enthält zahlreiche Schritt-für-Schritt-Anleitungen und praktische Zusammenfassungen am Ende jedes Kapitels. Es ist in folgende fünf Blöcke strukturiert:
- Mit Windows arbeiten
- Im Netzwerk zusammenarbeiten
- Windows konfigurieren und erweitern
- Sicherheit
- Windows installieren und verwalten

Gerade Administratoren dürften sich über die im Betriebssytem fest integrierte PowerShell freuen, der ein einführendes Kapitel gewidmet ist. Die bisher von Micosoft angebotene Eingabeaufforderung war unbefriedigend und konnte mit der Konkurrenz nicht mehr mithalten. Windows PowerShell ist eine mächtige Automatisierungslösung, die die Arbeit der Administratoren erheblich vereinfachen wird.

Nicht nur aufgrund solcher Verbesserungen wird sich Windows 7 in Unternehmen durchsetzen, schon aus Sicherheitsüberlegungen wäre ein Umstieg dringend notwendig. Es ist grobfahrlässig, dass nach wie vor etwa 20 Prozent mit der völlig veralteten Internet Explorer Version 6 unterwegs sind, etwas, das wohl zum Grösstenteil auf Unternehmen zurückzuführen ist.

Microsoft Windows 7 Professional
Tobias Weltner
ITaCS Consulting Team

Microsoft Windows 7 Professional


Das Handbuch
Microsoft Press 2009
938 Seiten, gebunden
EAN 978-3866451292

Parallelwelten

Kathrin Weßlings Buch über Depressionen ist erhellend, keineswegs deprimierend, sondern hilfreich sowohl für Betroffene als auch für all jene, die mit betroffenen Menschen zu tun haben.

Lesen

Das Schöne im Grauen entdecken

Muss Reisen anstrengend sein? Muss man jede Sehenswürdigkeit sehen und alles darüber wissen, was man irgendwo nachlesen kann? Definitiv nein. Wissbegierige können so reisen, alle anderen dürfen sich auch an banalen, absolut nicht sehenswürdigen Dingen auf Reisen erfreuen. Wie das geht, macht Zschokke beispielhaft vor.

Lesen

Neu verpackte Fastenanleitung

Die detaillierte Anleitung zum Fasten von Hellmut Lützner ist bereits mehrfach neu aufgelegt worden. Hier werden alle an die Hand genommen, die selbst noch nicht mehrere Tage absichtlich nichts gegessen haben und sich damit entgiften wollen.

Lesen

Nur wer gut informiert ist, kann entspannen

Auch wenn der Weg zum Reichtum doch nicht ganz so entspannt ausfällt, sondern mit einer zeitintensiven und konsequenten Portfoliobewertung verbunden ist, kann man dieses Buch insbesondere allen, die sich als Finanzlaien und Kleinanleger an der Börse engagieren wollen, bestens empfehlen.

Lesen

Medizinisches Allgemeinwissen

Dieses reich bebilderte Werk bietet seriöse gesundheitliche Informationen für medizinische Laien in der richtigen Dosierung und einer angemessenen Mischung aus Schul- und Komplementärmedizin.

Lesen

Mit ADHS umgehen

Der Autor, Kinderfacharzt, gibt in seinem Buch konkrete Tipps für den Umgang mit einem Kind, das an ADHS leidet. Es geht ihm vor allem um die Frage, wie das "kranke" Kind zu einem angenehmeren Kind wird.

Lesen
Android Smartphones für dummies
SEO - Strategie, Taktik und Technik
SEO mit Google Search Console
Forschung in der digitalen Welt
Digitale Daten als Quelle der Geschichtswissenschaft
Steve Jobs
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018