Umwelt

Unentbehrliche Grundlage für Geographiestudierende

Es gehört zu den Klassikern der Grundlagenliteratur im Geographiestudium: Häckels Meteorologie-Lehrbuch ist nicht nur etwas für MeteorologInnen, sondern auch für GeographInnen, die sich mit der Klimatologie auseinandersetzen. Für diesen Bereich ist es wohl das wichtigste Grundlagenwerk. In verständlicher Sprache und mit anschaulichen Abbildungen erläutert der Meteorologe Häckel in seinem durchgängig farbigen Lehrbuch beispielsweise, welchen Einfluss die Strahlung auf das Wetter hat und wie Winde entstehen. Vorkenntnisse sind kaum nötig - der Autor versteht es, beginnend mit einem niedrigschwelligen Einstiegsniveau die komplexen Vorgänge des Wetters auch jenen zu vermitteln, die wenig naturwissenschaftliches Wissen mitbringen.

Meteorologie
Hans Häckel

Meteorologie


UTB 2012
447 Seiten, broschiert
EAN 978-3825237004

Physische Geographie in der Kurzfassung

Physische Geographie in der Kurzfassung: Für SchülerInnen, angehende Geographiestudierende und alle, die eine einführende Übersicht der Physischen Geographie haben wollen.

Lesen

Welterbe als Cultural Governance

Thomas M. Schmitt Habilitationsschrift befasst sich mit den Entscheidungsprozessen, die zu einem UNESCO-Welterbestatus führen und mit der Frage, welche lokalen bis globalen Akteure und Institutionen dabei eine Rolle spielen.

Lesen

Schweizer Telefonbuch, Strassenkarte, SBB-Fahrpläne und Gesetzestexte stets griffbereit

Auf TwixTel will man auch in Zukunft nur ungern verzichten. Zu praktisch und umfangreich ist das seit Jahren bewährte Telefonbuch- und Strassenkartenprogramm für die Schweiz, das laufend weiterentwickelt wird.

Lesen

Portrait der Alpen

Bätzing legt nicht einen Bildband vor, der mit wirklichkeitsfremden Bildern einem die Schönheit der Alpen nahe bringen will, sondern ein echtes Portrait, das die Alpen zeigt, wie sie sind.

Lesen

Raum bei Lefebvre und Harvey

Bernd Belina führt ein in die "Grundlagen eines historisch-geographischen Materialismus", wie es im Untertitel heißt. Fundament hierfür sind die Schriften Karl Marx", allen voran das Kapital.

Lesen

Europa in seiner Gesamtheit

Was ist Europa? Auf der Suche nach Antworten geht die Autorin auf die Geografie, Geschichte, Wirtschaft und Politik dieses "dem Meer zugewandten Erdteils" ein.

Lesen
Die Sprachen der Tiere
Gartenlust im Winter
Mehr Matsch!
Umweltsoziologie
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018