Wolfgang Butzkamm: Lust zum Lehren, Lust zum Lernen

Gegen muttersprachenfreien Fremdsprachenunterricht

Ein Buch für Fremdsprachenlehrende und solche, die es werden wollen. Der emeritierte Professor für die Didaktik des Englischen wendet sich in erster Linie gegen einen Fremdsprachenunterricht, der die Muttersprache außen vor lässt. Er plädiert dagegen für den gezielten helfenden Einsatz der Muttersprache. Fremdsprachen könnten ihm zufolge nicht ähnlich wie die Muttersprache gelernt werden, sondern müssten an muttersprachliches Wissen und Können anknüpfen. Eine entspannte Lernatmosphäre und ein vertrauensvolles Lehrer-Schüler-Verhältnis seien weitere Voraussetzungen für einen guten, erfolgreichen Fremdsprachenunterricht. Wer Fremdsprachen unterrichtet oder das vorhat, sollte sich die Argumente von Butzkamm ansehen, statt einfach das "Dogma" der Einsprachigkeit im Fremdsprachenunterricht zu übernehmen.

Lust zum Lehren, Lust zum Lernen
Lust zum Lehren, Lust zum Lernen
Fremdsprachenunterricht von Anfang an anders unterrichten
428 Seiten, broschiert
francke 2012
EAN 978-3772084478

Guter Deutschunterricht

Systematische Hilfestellung für angehende Deutschlehrer.

Schritt für Schritt zum guten Deutschunterricht

Literaturmomente

Ein Literaturkalender zur Inspiration: ein Blatt pro Woche plus acht extra. Für die schönen Momente im Leben.

Der Literatur Kalender 2020

Außergewöhnliche Beziehungswesen

Eva Meijers Buch fordert eine neue Sensibilität für Lebewesen und stellt neue philosophische Einsichten über Menschen und Tiere vor.

Was Tiere wirklich wollen

Parallelgesellschaft Schule – Überlegungen zum Bildungsnotstand

Jürgen Kaube gibt naheliegende, gleichwohl wichtige Hinweise zu einer sinnvollen Schulentwicklung, indem er deutlich auf die Notwendigkeit der Vermittlung elementarer Kenntnisse hinweist.

Ist die Schule zu blöd für unsere Kinder?

Unzeitgemäße Betrachtungen

Alexander Kissler seziert neue Nebelbildungen in Sprache und Politik. Er übt eine philosophische Kritik der Allgemeinplätze – robust, scharfzüngig und streitbar.

Widerworte

Geographie für die gymnasiale Oberstufe

Schulgeographie am oberen Ende: Didaktisch wertvoll aufbereitet, auch wenn nicht alle Themen enthalten sind und auch "der Diercke" seine Schwächen hat.

Diercke Geographie