Sabine Adatepe: Lichtblau

Ein anderes Istanbul

Drei Frauen, die drei verschiedenen Generationen angehören, geraten auf unterschiedlichen Wegen nach Istanbul, jede mit ihrer eigenen Geschichte und einer grundverschiedenen Gegenwart. Doch für sie alle bringt Istanbul einen Einschnitt in ihrem Leben …

Der Roman spielt in der ereignisreichen Zeit zwischen den Protesten um den von Erdoğan zerstörten Gezi-Park und dem gescheiterten Putschversuch 2016, und die politischen Geschehnisse greifen auch in das Leben der Romanheldinnen ein.

Spannend geschrieben, reißen die Geschichten der drei Protagonistinnen den Leser mit, gleichzeitig erfährt er viel über die Türkei. Die jüngste der drei Heldinnen landet schließlich in Diyarbakır, wodurch man einen Einblick in die von der türkischen verschiedene kurdische Kultur bekommt.

Als Übersetzerin und Kennerin der Türkei zeichnet Sabine Adatepe in "Lichtblau" ein lebendiges Bild der Metropole abseits von Touristenpfaden. Wer sich ein bisschen anders auf eine Städtereise in die Stadt am Bosporus vorbereiten und mehr als die bekannten Kulturdenkmäler auf der europäischen Seite bewundern möchte, der sollte sich mit diesem Buch vorbereiten und wenigstens einen Tag im liberaleren Kadıköy auf der asiatischen Seite verbringen, wohin die in Beyoğlu zunehmend in Bedrängnis geratene Kulturszene abgewandert ist.

Lichtblau
Lichtblau
#mavi
250 Seiten, broschiert
EAN 978-3957713131

Bewältigende Sprachgewalt

In "Risse" beleuchtet Klüssendorf die Brüche im Leben eines von Enge, Zorn und Begehren charakterisierten Heranwachsens in der DDR

Risse

Gewalt und Kälte

Der Pole Szepan Twardoch erzählt "Kälte" aus der Perspektive eines alten russischen Bolschewiken, einem, der mehr weiß, als die meisten.

Kälte

Reichtum und Elend zugleich

Solitária ist die Geschichte zweier Familien in einer brasilianischen Großstadt, einer bitterarmen schwarzen und einer reichen weißen, und zugleich eine schonungslose Bestandsaufnahme der sozialen und politischen Verhältnisse in dem Land, die das Privatleben der Menschen bestimmen.

Solitária

Leise Klänge

In seinem zweiten Roman bietet der Hörspielautor allen Trauernden und unter Verlusten leidenden einen krachenden Ausstieg an: Lauter!

Lauter

Die Kraft des Guten

Demon Copperhead ist der David Copperfield des 21. Jahrhunderts. Der junge Vollwaise kämpft sich frei und wird zum Synonym der USA.

Demon Copperhead

Erst­veröffentlichung der neu aufgetauchten Zeichnungen Franz Kafkas

Das Buch zeigt erstmals die durch einen Schweizer Bankfund aufgetauchten Zeichnungen Franz Kafkas.

Franz Kafka - Die Zeichnungen