Recht

Das Standardwerk für Erwerbslose

Viel wurde in letzter Zeit über sogenannte "Armutszuwanderung" in die und in der BRD gesprochen. Konservative Parteigrößen hetzten gegen Menschen aus anderen EU-Ländern, die angeblich nach Deutschland kommen, um Sozialleistungen zu beziehen. Dass es nur unter bestimmten, strengen Voraussetzungen überhaupt möglich ist, Leistungen wie das ALG II als Nicht-Deutscher zu bekommen, ist vielen gar nicht bekannt. Wie das rechtlich genau aussieht, kann man in diesem Leitfaden nachlesen. Er hilft durch die Berge der Antragsformulare, warnt vor Fallen der Jobcenter und nimmt auch bei der Kritik am oft rechtswidrigen Gebaren der Behörden kein Blatt vor den Mund. Die neue 27. Auflage ist aktualisiert worden und auf dem neuesten Stand. Wie seine vorhergehenden Auflagen ist der Band der wohl beste Ratgeber für Erwerbslose, die sich mit Jobcenter & Co. auseinandersetzen müssen.

Leitfaden Alg II / Sozialhilfe von A - Z
Frank Jäger
Harald Thomé

Leitfaden Alg II / Sozialhilfe von A - Z


DVS 2013
510 Seiten, broschiert
EAN 978-3932246654

Nur wer gut informiert ist, kann entspannen

Auch wenn der Weg zum Reichtum doch nicht ganz so entspannt ausfällt, sondern mit einer zeitintensiven und konsequenten Portfoliobewertung verbunden ist, kann man dieses Buch insbesondere allen, die sich als Finanzlaien und Kleinanleger an der Börse engagieren wollen, bestens empfehlen.

Lesen

Hilfestellung für Android

Einen Überblick für EinsteigerInnen ins Betriebssystem Android bietet dieses Buch. Ein Schwerpunkt liegt auf den Kapiteln Sicherheit und Privatsphäre.

Lesen

Geschichtswissenschaftliches Schreiben

Dieser Ratgeber für wissenschaftliches Schreiben im Bereich Geschichte richtet sich speziell an Studenten in den ersten Semestern.

Lesen

Mit ADHS umgehen

Der Autor, Kinderfacharzt, gibt in seinem Buch konkrete Tipps für den Umgang mit einem Kind, das an ADHS leidet. Es geht ihm vor allem um die Frage, wie das "kranke" Kind zu einem angenehmeren Kind wird.

Lesen

"Lasset uns unsere Muskeln trainieren": Ein Selbstversuch.

Nach einer fulminanten Motivationseinleitung à la Strunz folgen altbekannte und bewährte Übungen. Ein Buch für Strunz-Fans.

Lesen

Macher oder Impulsgeber?

Wie werden Führungskräfte zu Impulsgebern? Wie bewirkt man Engagement und Leistung? Diesen Fragen geht das vorliegende Buch nach, indem es Parallelen zum Spitzensport zieht. Führungskräfte werden zu Coaches.

Lesen
Humanitäres Völkerrecht
Unrecht und Recht
Strafrecht
Land und Freiheit
Menschenwürde und Menschenrechte
Menschenrechtsschutz
Steuerrecht
Der Brockhaus Recht
WTO-Recht
Die Strafrechtspflege im Königreich Westphalen (1807 bis 1813)
World Court Digest
Was ich als Mieter wissen muss
by rezensionen.ch - 2001 bis 2017