Gejagt von Mafia und Geheimdienst: Kameron Obb

Science Fiction oder Zukunftsvision? Bilal setzt im dritten Teil seiner Y2K-inspirierten Geschichte sein atemberaubendes Abenteuer fort.

Bug 3

Basquiats Selbstporträts

Erstmals wird in einer Publikation der Fokus auf Selbstporträts im Werk des puertoricanisch-hawaiianischen Künstlers aus den USA gelegt.

Basquiat by himself

Ulrich Rückriems Altar im Hildesheimer Dom – ein kubisches Kunstwerk

Die Kunsthistorikerin Petra Meschede legt einen schmalen Band zu dem neuen Altar in der Domkirche, der imposant, auf eigene Weise monumental und erdnah anmutet, vor.

Der Altar von Ulrich Rückriem

Momente der Ewigkeit

Der schönste Moment im Leben: zwei Menschen, die sich im Namen der Liebe die ewige Treue versprechen und... heiraten!

I Love You

Historisch belastete Kunst im schicken Neubau des Kunsthauses Zürich

Erich Keller schreibt gegen die verharmlosende Betrachtung der Figur Emil G. Bührle und der Entstehung dessen Kunstsammlung an, die im Neubau des Kunsthauses Zürich in Teilen gezeigt wird.

Das kontaminierte Museum

Eine andere Sicht auf die Dinge

JR widmet sich stets den Menschen eines bestimmten Ortes, denen er auf ebenso scharfsinnige wie einfühlsame Weise Sichtbarkeit verleiht.

JR: Chronicles

Räume für Menschen

Diese Monografie ist mehr als eine Feier des Werkes eines Architekten, sie gibt tiefe Einblicke in die Ideen hinter Roger Boltshausers Arbeit.

Roger Boltshauser

Lichtspur der Kunst – Lichtspur des Glaubens

Bongartz gelingt es, von der Schönheit der Kunst und zugleich – ohne jedes katechetische Schulmeistertum, sondern mit leiser Sympathie und persönlicher Dankbarkeit – über den Glauben an Gott zu sprechen.

Ich werfe mein Herz auf Gott und vertraue

Wild-West-Mythos durch den Kakao gezogen

Eine unterhaltsame Persiflage auf den Wild-West-Mythos entführt in die amerikanische Wüste. Episch!

Falsche Fährten

Die wilde Vergangenheit des Nick Cave

Die wilde Vergangenheit des australische Schmuserockers Cave: Punkrock! Eine literarische Bio des Teens als Rebel with a cause.

Jugendfeuer

Bildgewordenes Lebensgefühl

Die französische Riviera zwischen Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts: ein ganz besonderes Fotobuch über Künstler.

Light on the Riviera

Walsers Traumpfade

Martin Walser bleibt bei der Darstellung und Beschreibung seiner Traumwelten ganz er selbst.

Das Traumbuch

Ein ganz besonderer Pianist

Helmut Schmidt, ein Politiker, der die Künste und ganz besonders die Musik aufrichtig und leidenschaftlich liebte.

Helmut Schmidt am Klavier

Jean Cocteaus surrealistische Welt

Cocteaus Orpheus-Trilogie zeigt ein ausgewogenes surrealistisches Spektrum in der Auseinandersetzung mit einem antiken Mythos.

Die Orpheus Trilogie

Wahre Schönheit

Dieses kleine Buch ist nicht nur lesenswert, sondern auch eine diskrete Einladung in die Donaustadt. Die Lektüre lohnt sich, die Reise in die Oberpfalz um nichts weniger.

»Mutter der schönen Liebe«

Ein Buch wie ein federleichter Traum

Eine federleichte Meditation zwischen dem Blau des Meeres und dem des Himmels. Insel und Zuflucht.

Celestia

"Women are so much stronger than men"

Helmut Newton, der deutsch-australische Fotograf, wäre 2021 101 Jahre alt geworden. Eine Ausstellung ist auf Tournee...

XL Helmut Newton. Legacy