Kochen nach Hildegard von Bingen

Essen wie Hildegard von Bingen

Das Kochbuch, das sich an die medizinische Lehre Hildegards von Bingen anlehnt und reich bebildert ist, bietet nicht nur Rezepte.

Neben den Rezepten, die den Hauptteil des Buches ausmachen, enthält es auch einen kurzen Blick in die Esskulturen des Mittelalters. Aus diesen leiten sich Hildegards Empfehlungen zur Ernährung ab: Dinkel ist die Grundlage, Fenchel, Sellerie und Edelkastanien weitere wichtige Bestandteile. Obwohl Fleisch eine eher seltene Zutat der mittelalterlichen Küche war und in Hildegards Klosterküche Schweinefleisch sogar ganz tabu ist, nehmen Fleischgerichte einen großen Raum im Rezeptteil ein. Erdbeeren, Pflaumen, Pfirsiche und anderes mehr schaden nach Hildegard und diesem Buch Körper und Seele. Das bleibt leider einfach so stehen ohne begründet zu werden oder auch nur anzudeuten, warum diese Lebensmittel bei Hildegard so verrufen sind.

Die Rezepte sind nicht sonderlich kompliziert, die Zutatenliste meist eher kurz. Viele Makroaufnahmen der angerichteten Speisen und Zeichnungen der Zutaten durchziehen das Buch. Das ist zu Beginn, in dem bestimmte Lebensmittel beschrieben werden, noch nützlich - beispielsweise, wenn es um die Blätter und Blüten des Fenchel geht. Ansonsten nehmen die Makrophotographien eher überhand - mehr Rezepte und gegebenenfalls weniger Photos wären wünschenswert gewesen.

Kochen nach Hildegard von Bingen
Kochen nach Hildegard von Bingen
Gesunde Ernährung und Wohlbefinden im Einklang mit der Natur
256 Seiten, gebunden
Komet 2013
EAN 978-3869412740

Symbole für ein vereintes Europa

Diese Edition enthält die vier Filme "Rot", "Weiß", "Blau" und "Die zwei Leben der Veronika" des polnischen Regisseurs Krzysztof Kieślowski. Grosse europäische Filmkunst.

Drei Farben Edition

Kafkas Schlaflosigkeit als Bedingung seiner literarischen Arbeit

"Kafka träumt" zeigt, wie wichtig Träume für das literarische Schaffen des Schriftstellers waren.

Kafka träumt

Eines der besten Lehrbücher zur Unternehmensbewertung

Wer sich mit der Thematik der Unternehmensbewertung ambitioniert auseinandersetzen will, ist mit diesem Werk bestens bedient.

Unternehmensbewertung

Eine Fotografie und seine Wirkung

Eine interessante Buchreihe des Schirmer/Mosel-Verlages widmet sich ikonischen Fotografien und ihren Interpretationen.

Blick von Williamsburg, Brooklyn, auf Manhattan, 11. September 2001

Ein strukturierter Blick auf die internationalen Wirtschaftsbeziehungen

Eckart Koch gelingt es, die Fülle der Informationen zur komplexen Thematik der internationalen Wirtschaftsbeziehungen klar zu strukturieren und wesentliche Zusammenhänge aufzuzeigen.

Internationale Wirtschaftsbeziehungen I und II

Alles über den Jahresabschluss

Dieses Buch mit zahlreichen Übungen bringt einem die trockene Materie des Jahresabschlusses fundiert und dennoch anschaulich sowie in verständlicher Weise nahe.

Grundzüge des Jahresabschlusses nach HGB und IFRS