E-Mail-Adresse für den Newsletter

E-Mail-Adresse für den Newsletter

Gutes Übungsbuch für Investitionsrechnungen

Die Module "Investitionsrechnung" bzw. "Investitionsmanagement" gehören in den meisten Studiengängen der Betriebswirtschaftslehre im deutschsprachigen Raum zum Pflichtcurriculum und werden im Regelfall in Form einer schriftlichen Klausur abgeprüft. Die einschlägigen Lehrveranstaltungen machen allen daran Beteiligten immer wieder deutlich, dass nur mit dem intensiven Einsatz von Beispielen und kleinen Fallstudien - vor allem aber von Übungsaufgaben - ein nachhaltiges Verständnis der spezifischen investitionsbezogenen betriebswirtschaftlichen Methoden und Verfahren vermittelt werden kann.

An diesen Überlegungen knüpft der vorliegende "Klausurenkurs Investitionsrechnung" von Kay Poggensee, Direktor des Instituts für Internationale Betriebswirtschaftslehre an der FH Kiel und Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Investitionsrechnung, an. Dem Verfasser geht es in seinem neuen Buch vor allem darum, die instrumentale und systematische Problemlösungskompetenz, bei der auf einen praktischen Fall eigenständig die richtige Theorie auf einen konkreten Datensatz angewendet wird und eine quantitative Lösung errechnet und beurteilt wird, zu vermitteln.

Inhaltlich baut der "Klausurenkurs Investitionsrechnung" auf den vom selben Autor ebenfalls im Springer Gabler Verlag verfassten Lehrbuch "Investitionsrechnung; Grundlagen - Aufgaben - Lösungen" auf und enthält Aufgaben auf hochschuladäquatem Niveau zu den folgenden Themenbereichen:
- Einführung in die Investitionsrechnung,
- Statische Investitionsrechnungsverfahren,
- Dynamische Investitionsrechnungsverfahren,
- Alternativenauswahl und Investitionsprogrammplanung,
- Optimale Nutzungsdauer und optimaler Ersatzzeitpunkt.
Das letzte Hauptkapitel wird mit einer Modulklausur "Investitionsrechnung", wie sie für viele Hochschulen als Prüfungsleistung typisch ist, abgeschlossen.

Hierzu und zu allen Aufgaben des gesamten Klausurenkurses werden Musterlösungen auf der Basis der Taschenrechnerberechnungen bzw. in Form von Lösungsdateien des Microsoft Office Programms Excel, zur Verfügung gestellt. Des Weiteren besteht für die Printform des Buches die Möglichkeit des Downloads der Excel-Dateien auf der Homepage des Verlags.

Mit diesem sehr gelungenen Übungsbuch können sich Studierende der BWL nicht nur intensiv mit den zentralen Fragen der Anwendung von Investitionsrechnungen in der Praxis auseinandersetzen, sondern sich damit auch durch ein Selbststudium fit machen auf die schriftliche Klausur im Modul "Investitionsrechnung". Das Buch eignet sich außerdem für Praktiker des Investitionscontrollings als Anschauungsobjekt konkreter quantitativer Unternehmensprobleme und deren Lösung.


von Bernd W. Müller-Hedrich - 19. August 2016
Klausurenkurs Investitionsrechnung
Kay Poggensee

Klausurenkurs Investitionsrechnung


Springer Gabler 2016
160 Seiten, broschiert
EAN 978-3658133979

Weiterlesen